presse

Die "PULS 4 Reportage" ist zurück - passend zur Wintersaison mit dem Thema "Skilehrer - Helden der Piste" Teil 1, am 3. Jänner um 23:40 Uhr exklusiv auf PULS 4

* Die PULS 4 Reportage ist zurück mit neuen Folgen * Zum Auftakt zeigt PULS 4 die dreiteilige Reportage "Skilehrer - Helden der Piste" * Teil 1 sehen Sie am Freitag, den 3. Jänner um 23:40 Uh...

  • Die PULS 4 Reportage ist zurück mit neuen Folgen
  • Zum Auftakt zeigt PULS 4 die dreiteilige Reportage "Skilehrer - Helden der Piste"
  • Teil 1 sehen Sie am Freitag, den 3. Jänner um 23:40 Uhr auf PULS 4
Wien, 2. Januar 2014

Sie sind die Helden der Piste und Frauenschwarm in einer Person. Skilehrer genießen ein besonderes Image und kriegen jedes Skihaserl, das sie wollen – so lautet das Klischee. Drei Wochen lang nehmen wir Tiroler Skilehrer in Ischgl und Serfaus genau unter die Lupe und wollen wissen: Stimmt ihr Image wirklich und wo ist der coolste Pistenprofi zu Hause?

Das und mehr sehen Sie am Montag, den 3. Jänner um 23:40 Uhr auf PULS 4

Weitere Teile der "PULS 4 Reportage: Skilehrer - Helden der Piste":
„Skilehrer – Helden der Piste“ Teil 2 am 10. Jänner um 23:40 Uhr auf exklusiv PULS 4
„Skilehrer – Helden der Piste“ Teil 3 am 17. Jänner um 23:40 Uhr auf exklusiv PULS 4

Die "PULS 4-Reportage" auf PULS 4! Der Blick hinter die Fassade: So leben wir ÖsterreicherInnen! Berührende Menschen und starke Geschichten. Montags um 23:40 Uhr auf PULS 4.

Mehr Infos unter puls4.com

Brand logo
Ihr Kontakt

Cornelia Doma

Geschäftsleitung Marketing and Communications

  • PULS 4 Reportage
  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

Pressemitteilungen

Pro und Contra am Mittwoch um 20:15 Uhr auf PULS 24 aus Kindberg in der Steiermark: Asyl auf Herbergssuche – Kein Platz in Österreich?

Adrian HinterreitherAdrian HinterreitherAdrian Hinterreither
Die Unterbringung von Geflüchteten sorgt österreichweit für Streit, auch in Kindberg. Pro und Contra Spezial diskutiert diesen Konflikt sowie die gesamtösterreichische Asylproblematik mit den zuständigen Politiker:innen und Einwohner:innen vor Ort.