presse

"Entscheidung: Wir blechen für tote HYPO - Kommen jetzt neue Steuern?" am Montag, den 17. März ab 23:10 Uhr bei "Pro und Contra - der PULS 4 News-Talk" nur auf PULS 4

TV-Premiere der Finanzstaatssekretäre zur HYPO bei "Pro und Contra-der PULS 4 News-Talk". Corinna Milborn bittet die Finanzstaatssekretäre und weitere hochkarätige Gäste ins Studio, um über das Thema "Entscheidung: Wir blechen für tote HYPO - Kommen jetzt neue Steuern?"ab 23:10 Uhr nur auf PULS 4 zu diskutieren.

Wien, 14. März 2014

Jochen Danninger (ÖVP) und Sonja Steßl (SPÖ) sind Montag Abend, 23:10 Uhr, zu Gast bei "Pro und Contra-der PULS 4 News-Talk".
Die Würfel im Hypo-Poker sind gefallen: Eine Pleite ist vom Tisch. Das heißt: die Steuerzahler blechen für das größte Finanzdebakel der zweiten Republik. Und zwar schon demnächst 750 Millionen Euro für die Tilgung von Anleihen. Aber wie viel mehr kommt noch auf uns zu? Warum müssen wir Steuerzahlerinnen und Steuerzahler überhaupt für eine tote Bank zahlen? Und gibt es bald weitere Steuererhöhungen und Sparpakete? In „Pro und Contra-der PULS 4 News-Talk“ erstmals im Duo zu Gast: Die Finanzstaatssekretäre Sonja Steßl und Jochen Danninger.

Gäste u.a.:
Jochen Danninger - Finanzstaatssekretär, ÖVP
Sonja Steßl - Finanzstaatssekretärin, SPÖ
Stephan Schulmeister - Wirtschaftsforscher, WIFO
Werner Kogler – Finanzsprecher, Die Grünen

Moderation: Corinna Milborn


Mehr Infos unter puls4.com

(c) Gerry Frank

© © Gerry Frank Photography 2012

© © Gerry Frank Photography 2012

Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Cornelia Doma

Head of Communication

  • Pro und Contra - PULS 4 News-Talk
  • Pressearchiv 2014
  • PULS 4
  • Pressearchiv
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.