presse

ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe ist Wachstumssieger im Oktober / PULS 4 ist unangefochten in allen Zielgruppen an der Spitze der österreichischen Privaten

Erfolgreicher Oktober: Die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe weist das stärkste Wachstum aller österreichischen TV-Gruppen auf und liegt damit erneut an der Spitze der österreichischen Sendergruppen. PULS 4 ist unangefochten, in allen Zielgruppen, die Nummer 1 unter den österreichischen Privaten

  • Die österreichische Sendergruppe steigert sich im Vergleich zum Vorjahr um 6,6 Prozent und liegt bei einem Gruppenmarktanteil von 23,8 Prozent (E 12-49)
  • PULS 4 ist erneut an der Spitze der österreichischen Privaten. In der gesamten Bevölkerung erreicht der Sender 3,3 Prozent Marktanteil (E12+)
  • Bei E 12-49 liegt PULS 4 bei 4,3 Prozent Monatsmarktanteil
  • ProSieben Austria steigert sich, im Vergleich zum Vorjahresoktober, um 7,5 Prozent und liegt aktuell bei 10,1 Prozent Marktanteil (E 12-49)
Wien, 30. Oktober 2015

Die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe setzt im Monat Oktober ihr Wachstum weiter fort, steigert sich, im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,6 Prozent und liegt aktuell bei einem Monatsmarktanteil von 23,8 Prozent (E 12-49). Damit ist die österreichische Sendergruppe erneut die erfolgreichste im Land.

PULS 4 ist im Monat Oktober zum wiederholten Male der stärkste österreichische Privat-TV-Sender in allen Zielgruppen: In der gesamten Bevölkerung erreicht der pinke Sender einen Monatsmarktanteil von 3,3 Prozent, in der werberelevanten Zielgruppe (E 12-49) liegt der Sender bei 4,3 Prozent Marktanteil. Damit verteidigt PULS 4 seine Marktposition und liegt erneut an der Spitze unter den österreichischen Privaten.

ProSieben Austria ist weiterhin der stärkste Privat-TV Sender in der jungen Zielgruppe, weist im Vorjahresvergleich eine Steigerung von 7,5 Prozent auf und liegt aktuell bei 10,1 Prozent Marktanteil (E 12-49). SAT.1 Österreich liegt bei 4,2 Prozent Marktanteil und kabel ein austria bei 2,9 Prozent (E 12-49). sixx Austria schafft ebenfalls eine Steigerung und liegt im Oktober bei 1,5 Prozent Marktanteil (E 12-49), das entspricht einer Steigerung von 47,7 Prozent. ProSieben Maxx Austria liegt bei 0,6 Prozent und Sat.1 Gold Österreich bei 0,2 Prozent Marktanteil (E 12-49).

Basis: PULS 4; alle Ebenen E 12+ / E 12-49; 01.10.2015-29.10.2015 vs. 01.10.2014-29.10.2014; 23.10.2015 - 29.10.2015 vorläufig gewichtet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting.

Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Cornelia Doma

Head of Communication

  • Quoteninformationen
  • ProSiebenSat.1 PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.