presse

ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe setzt kontinuierliches Wachstum erneut fort / PULS 4 im November 2015 weiterhin in allen Zielgruppen stärkster österreichischer Privat-TV-Sender

Die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe ist erneut die stärkste Sendergruppe in Österreich und kann ihre Marktposition mit einer Steigerung von 6,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat auf 24,2 Prozent Ma...

Die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe ist erneut die stärkste Sendergruppe in Österreich und kann ihre Marktposition mit einer Steigerung von 6,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat auf 24,2 Prozent Markanteil im November weiter ausbauen.

  • Mit einer Steigerung von 6,1 Prozent liegt die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe bei einem November-Marktanteil von 24,2 Prozent (E 12-49)
  • PULS 4 ist auch im Monat November der stärkste österreichische Privat-TV Sender und erreicht einen Marktanteil von 4,2 Prozent bei E 12-49
  • In der gesamten Bevölkerung erreicht PULS 4 3,1 Prozent Marktanteil und ist somit auch in dieser Zielgruppe der stärkste österreichische Privat-TV Sender (E 12+)
  • ProSieben Austria weist eine Steigerung von 4,2 Prozent auf und liegt im November bei starken 10,2 Prozent Marktanteil (E 12-49)
  • Auch SAT.1 Österreich steigert sich im Vergleich zum Vorjahr und liegt aktuell bei 4,6 Prozent Marktanteil (E 12-49)
Wien, 27. November 2015

Beständiges Wachstum für die österreichische Sendergruppe ProSiebenSat.1 PULS 4! Auch im Monat November setzt die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe ihr Wachstum weiter fort, steigert sich im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,1 Prozent, liegt damit aktuell bei einem Novembermarktanteil von 24,2 Prozent und baut damit ihre Marktposition noch weiter aus.

PULS 4 erreicht im November einen Monatsmarktanteil von 4,2 Prozent bei den Erwachsenen zwischen 12 und 49 Jahren und ist in dieser Zielgruppe weiterhin der stärkste österreichische Privat-TV Sender. In der gesamten Bevölkerung ab 12 Jahren liegt der Monatsmarktanteil von PULS 4 bei 3,1 Prozent. Auch in dieser Zielgruppe ist Österreichs viertes Vollprogramm der stärkste österreichische Privat-TV Sender.

ProSieben Austria setzt sein starkes Wachstum fort, steigert sich im Vergleich zum Vorjahr um 4,2 Prozent und liegt im November bei 10,2 Prozent Marktanteil (E 12-49). SAT.1 Österreich weist ebenfalls eine Steigerung auf (+ 4,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat) und liegt im November bei 4,6 Prozent Marktanteil (E 12-49). kabel eins austria erreicht 3,1 Prozent Marktanteil, sixx Austria performt weiterhin mit Wachstum und liegt im November bei 1,4 Prozent Marktanteil (E 12-49). ProSieben Maxx Austria liegt bei 0,6 Prozent und Sat.1 Gold Österreich bei 0,2 Prozent Marktanteil.

Basis: PULS 4; alle Ebenen E 12+ / E 12-49; 01.11.2015-27.11.2015 vs. 01.11.2014-27.11.2014; 20.11.2015 - 26.11.2015 vorläufig gewichtet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting.

Brand logo
Ihr Kontakt

Cornelia Doma

Geschäftsleitung Marketing and Communications

  • Quoteninformationen
  • ProSiebenSat.1 PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

Pressemitteilungen

„Das Geschäft mit der Liebe“-Kupplerin lüftet Dating-Geheimnis bei „Österreichs lustigste Dates“ | Donnerstag auf JOYN & PULS 4

Stephanie WolochStephanie WolochStephanie Woloch
Bei ATV verkuppelt Iryna einsame Single-Herzen – bei „Österreichs lustigste Dates“ plaudert sie aus ihrem Dating-Nähkästchen. Welches besondere Date sie erlebt hat, versuchen Stefano Bernardin, Kati Bellowitsch und Ina Jovanovic herauszufinden.