presse

"Spoof-Movie-Day" auf PULS 4! Lachen bis die Tränen kommen am Samstag, den 6. August auf PULS 4

Lachflash garantiert! PULS 4 lädt zum Spoof-Movie Filmmarathon - am Samstag, den 6. August ab 15:15 Uhr. Die bekanntesten Blockbuster werden einen Tag lang durch den Kakao gezogen. PULS 4 zeigt die...

Lachflash garantiert! PULS 4 lädt zum Spoof-Movie Filmmarathon - am Samstag, den 6. August ab 15:15 Uhr. Die bekanntesten Blockbuster werden einen Tag lang durch den Kakao gezogen. PULS 4 zeigt die besten, lustigsten und verrücktesten Film-Parodien: "Dance Flick – Der allerletze Tanzfilm", "Fun Size – Süßes oder Saures", "Beilight – Biss zum Abendbrot", "Scary Movie 4", "Scary Movie 5" und "30 Nights of Paranormal Activity with the Devil Inside" sind am 6. August ab 15:15 Uhr auf PULS 4 zu sehen.

Wien, 4. August 2016

Filme zum Kaputtlachen! Am Samstag, den 6. August amüsiert PULS 4 seine ZuseherInnen ab 15:15 Uhr mit sechs Spoof-Movie Highlights: "Dance Flick – Der allerletze Tanzfilm", "Fun Size – Süßes oder Saures", "Beilight – Biss zum Abendbrot", "Scary Movie 4", "Scary Movie 5" und "30 Nights of Paranormal Activity with the Devil Inside" bringen die PULS 4- ZuseherInnen am 6. August zum Lachen.

Der PULS 4 "Spoof-Movie-Day" am Samstag, den 6. August
15:15 Uhr: Dance Flick – Der allerletzte Tanzfilm
16:55 Uhr: Fun Size – Süßes oder Saures
18:35 Uhr: Beilight – Biss zum Abendbrot
20:15 Uhr: Scary Movie 4
21:40 Uhr: Scary Movie 5
23:20 Uhr: 30 Nights of Paranormal Activity with the Devil Inside

Brand logo
Ihr Kontakt

Cornelia Doma

Geschäftsleitung Marketing and Communications

  • Fiction und Serien
  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

Pressemitteilungen

Pro und Contra am Mittwoch um 20:15 Uhr auf PULS 24 aus Kindberg in der Steiermark: Asyl auf Herbergssuche – Kein Platz in Österreich?

Adrian HinterreitherAdrian HinterreitherAdrian Hinterreither
Die Unterbringung von Geflüchteten sorgt österreichweit für Streit, auch in Kindberg. Pro und Contra Spezial diskutiert diesen Konflikt sowie die gesamtösterreichische Asylproblematik mit den zuständigen Politiker:innen und Einwohner:innen vor Ort.