presse

kabel eins Doku Austria mit 4NEWS erfolgreichster Senderstart 2016 / #tvog feiert erfolgreichsten Staffel-Auftakt

  • Mit 23,9 Prozent Monatsmarktanteil ist die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe erneut die stärkste private österreichische Sendergruppe
  • PULS 4 liegt im Monat Oktober, bei den unter 50jährigen, bei 3,7 Prozent Marktanteil, in der gesamten Bevölkerung erreicht der Sender 3,0 Prozent Marktanteil
  • Café Puls erreicht im Oktober 20,8 Prozent Marktanteil und performt damit fast wieder auf Vorjahresniveau
  • kabel eins Doku Austria erreichte erstmals einen Tagesmarktanteil von 0,7 Prozent, der Monatsmarktanteil liegt bei erfolgreichen 0,3 Prozent (E 12-49)
  • "The Voice of Germany" war vergangenen Sonntag in Österreich reichweitenstärkste Sendung im Privat-TV mit fulminanten 18,1% Marktanteil (E12-49)
Wien, 2. November 2016

ProSiebenSat.1 PULS 4 feiert Quotenerfolge im Oktober! Auch im Monat Oktober liegt die österreichische Sendergruppe auf Platz 1 unter den Privaten - mit 23,9 Prozent Monatsmarktanteil bei den unter 50jährigen. PULS 4 erreicht in der gesamten Bevölkerung einen Oktober-Marktanteil von 3,0 Prozent, bei den unter 50jährigen liegt der Monatsmarktanteil bei starken 3,7 Prozent. Damit ist PULS 4 erneut der stärkste österreichische Privat-TV-Sender.

Café Puls performt mit hoher Reichweite:
Cafe Puls, Österreichs erstes Frühstücks-TV, erreicht im Monat Oktober bei den unter 50jährigen erneut einen starken Marktanteil von 20,8%. Damit ist Café Puls, trotz starker Konkurrenz, fast wieder auf Vorjahresniveau (Oktober 2015 waren es 21,3 Prozent) und bleibt weiterhin die Nummer 1 der österreichischen Frühstückssendungen.

Erfolgreichster Senderstart in diesem Jahr mit kabel eins Doku Austria: Der neue Dokusender, mit 4NEWS-Updates, erreicht im Oktober erstmals einen starken Tagesmarktanteil von 0,7 Prozent (E 12-49). Der Monatsmarktanteil kann sich ebenfalls sehen lassen und liegt bei guten 0,3 Prozent (E 12-49).

Erfolgreichste Staffel bisher - The Voice of Germany feiert Quotenhoch
Die letzte Sonntags-Folge (30. Oktober 2016) von The Voice of Germany in SAT.1 Österreich erreichte unglaubliche 18,1 Prozent Marktanteil (E12-49) und ist damit die insgesamt zweitstärkste Sendung in der Geschichte von "The Voice". "The Voice of Germany" war damit die reichweitenstärkste Sendung im österreichischen Privat-TV am vergangenen Sonntag-Abend. Insgesamt liegt die aktuelle Staffel bei einem Schnitt von 16,5 Prozent (E12-49) mit durchschnittlich über 236.300 Zusehern (E12+) und ist damit die bisher erfolgreichste Staffel. Die bisher vier ausgestrahlten Folgen sahen bereits über 1,4 Mio* Zuseher E12+ (inkl. WHs, ProSieben Austria und Sat.1 Ö).

Morgen gehts weiter mit der nächsten Folge der neuen Staffel um 20:15 Uhr auf ProSieben Austria.

ProSieben Austria performt weiterhin als stärkster Privat-TV-Sender und erreicht bei den unter 50jährigen einen Monatsmarktanteil von 9,1 Prozent. SAT.1 Österreich liegt im Oktober bei 5,1 Prozent Marktanteil (E 12-49) und steigert sich somit um 19,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Auch bei der gesamten Bevölkerung kann sich SAT.1 Österreich steigern - 1,7 Prozent - und liegt aktuell bei einem Monatsmarktanteil von 4,2 Prozent. kabel eins austria steigert sich, im Vergleich zum Vorjahr, um 5,2 Prozent und liegt bei einem Monatsmarktanteil von 3,2 Prozent (E 12-49). ProSieben Maxx Austria setzt sein kontinuierliches Wachstum fort und kommt in der werberelevanten Zielgruppe (E12-49) auf 0,7 Prozent - damit steigert sich der Sender, im Vergleich zum Vorjahresmonat, um 16,8 Prozent Sat.1 Gold Österreich erreicht in der gesamten Bevölkerung 0,7 Prozent Marktanteil und kann sich damit fast verdoppeln. Bei den unter 50jährigen erreicht Sat.1 Gold Österreich 0,6 Prozent und kann somit seinen Marktanteil mehr als verdreifachen (+238,1 Prozent).

Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen E 12+ / E 12-49; 1.10.2016-31.10.2016 vorläufig gewichtet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting.
*Der WSK enthält alle Zuschauer die zumindest 1 Minute eine Sendung gesehen haben.

Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Cornelia Doma

Head of Communication

  • Quoteninformationen
  • ProSiebenSat.1 PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.