"Pro und Contra" am Montag auf PULS 4: "Wutwähler und Hassposter – Sind Emotionen wichtiger als Fakten?"

"Pro und Contra" am Montag, den 14. November um 22:35 Uhr auf PULS 4.

Wien, 11. November 2016

Nach dem Sieg von Donald Trump in den USA geht "Pro und Contra" den Fragen nach: Warum siegen Populisten und warum wenden sich Bürger von klassischen Medien hin zu Emotionsmedien wie Facebook? Sind Medien wie Facebook sogar Schuld am Sieg von Donald Trump? Oder hat die Politik einfach den Kontakt zu den Menschen verloren?

Am Podium u.a.:
Muna Duzdar – Staatssekretärin im Bundeskanzleramt, zuständig für Digitalisierung, Öffentlichen Dienst und Diversität, SPÖ
Sascha Lobo – Netz-Aktivist, Blogger und Autor
Andreas Mölzer – ehemaliger EU-Abgeordneter und Publizist, FPÖ

"Pro und Contra"
Montag, den 14. November
22:35 Uhr
Moderation: Thomas Mohr


Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Cornelia Doma

Head of Communication

  • Pro und Contra - PULS 4 News-Talk
  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.