presse

"2 Minuten 2 Millionen" auf PULS 4 - Gestern wurden insgesamt 735.000 Euro investiert

Wien, 31. Januar 2018

Zwei Unternehmen konnten in Sendung 1 am gestrigen Abend in "2 Minuten 2 Millionen" überzeugen und erhielten in Summe 735.000 Euro an Investments.

Waltz 7 (aus Wien) überzeugten mit ihren Konzept und ihrem Auftreten und erhielt ein Investment von 410.000 Euro von Hans Peter Haselsteiner, Katharina Schneider Heinrich Prokop und Leo Hillinger. Ebenso investiert SevenVentures Austria 275.000 Euro Media-Budget und sie erhalten das BIPA Start-Up Ticket: Erfahrene Verkaufs- und Marketingprofis helfen Waltz 7 herauszufinden, wie man ihr Produkt am besten verkaufen kann und unterstützt sie bei allen verkaufsrelevanten Faktoren und Marketingmaßnahmen.

Faltenfrei (aus Innsbruck, Tirol) darf sich über ein Investment von Katharina Schneider über 50.000 Euro freuen, die sich gegen die Angebote von Leo Hillinger und Heinrich Prokop durchsetzt.

Drezzer (aus Wien) konnte keinen Cash-Investor überzeugen, erhält jedoch Unterstützung von SevenVentures Austria und bekommt die Möglichkeit sich am 4GAMECHANGERS Festival zu präsentieren.

Welche neuen österreichischen Ideen bereichern bald die Welt? Freuen Sie sich auf eine spannende 5. Staffel von „2 Minuten 2 Millionen-Die PULS 4 Start-Up-Show", in der die bisher höchste Cash-Investmentsumme vergeben wird.

Nächste Woche Dienstag, den 6. Februar pitchen die nächsten JungunternehmerInnen um ein Investment, um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Die wichtigsten Start-up-News auch online unter puls4.com/2-minuten-2-millionen oder auf facebook.com/2min2mio! #2min2mio #puls4

Brand logo
Stephanie Woloch
  • 2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show
  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.