„Alles, was wir geben mussten“ und „Dido Elizabeth Belle“ am Donnerstag, 4. Oktober 2018, ab 20.15 Uhr bei ATV2

Carey Mulligan, Keira Knightley und Andrew Garfield gehen in „Alles, was wir geben mussten“ einem schrecklichen Geheimnis auf den Grund. In der Bestsellerverfilmung von Mark Romanek wachsen die drei in einer Art Internat in Hailsham in England auf. Etwas älter ziehen sie in sogenannte Cottages und haben erstmals auch Kontakt zur Außenwelt. Doch dort erfahren sie, was sie sind und was ihr Schicksal ist. Ab 22.20 Uhr schlüpft Gugu Mbatha-Raw in die Rolle der „Dido Elizabeth Belle“. Basierend auf einer wahren Begebenheit, erzählt sie die Geschichte einer jungen Frau, die als uneheliche Tochter eines Aristokraten, um ihre Freiheit und wahre Liebe kämpft.

Wien, 3. Oktober 2018


Alles, was wir geben mussten
Donnerstag, 4. Oktober 2018, 20.15 Uhr bei ATV2

Drama, USA 2010
Regie: Mark Romanek
Mit: Carey Mulligan (Kathy), Andrew Garfield (Tommy), Keira Knightley (Ruth), Isobel Meikle-Small (Kathy (jung)), Charlie Rowe (Tommy (jung)), Ella Purnell (Ruth (jung)), Charlotte Rampling (Miss Emily), Sally Hawkins (Miss Lucy), Kate Bowes Renna (Miss Geraldine)
Inhalt: Keira Knightley, Andrew Garfield und Carey Mulligan in einer rührenden Bestseller-Verfilmung: Ruth, Tommy und Kathy wachsen behütet in einem Internat tief in der englischen Provinz auf. Aber ist Hailsham überhaupt eine normale Schule? Wozu müssen sie sich dauernd ärztlichen Untersuchungen unterziehen? Warum werden die Lehrer Aufseher genannt? Alles, an was die drei geglaubt haben, erweist sich als falsch. Ihr Leben hat nur eine einzige, tödliche Bestimmung.

Dido Elizabeth Belle
Donnerstag, 4. Oktober 2018, 22.20 Uhr bei ATV2

Drama, GB 2013
Regie: Amma Asante
Mit: Gugu Mbatha-Raw (Dido Elizabeth Belle), Matthew Goode (Captain Sir John Lindsay), Emily Watson (Lady Mansfield), Tom Wilkinson (Lord Mansfield), Alan Mckenna (Harry), Penelope Wilton (Lady Mary Murray), Sam Reid (John Davinier), Tom Felton (James Ashford), Sarah Gadon (Elizabeth Murray)
Inhalt: Captain Lindley lebt privilegiert im England des Jahres 1769 als er erfährt, dass er eine Tochter hat. Er nimmt sie in seine Obhut, was in der Familie und Gesellschaft auf Widerstand trifft. Denn Dido ist das illegitime Ergebnis einer Beziehung zwischen Lindley und einer Sklavin. Fortan wächst Dido in den gehobenen sozialen Schichten Londons auf, wird aber nie als eine der ihren akzeptiert. Jahre später kämpft sie als junge Frau für ihre Freiheit und um ihre wahre Liebe.

"Alles, was wir geben mussten" und "Dido Elizabeth Belle"
Am Donnerstag, den 4. Oktober ab 20.15 Uhr bei ATV2

1/3
(c)2010 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

© © 2010 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

  • +3+3+3
Brand logo
Stephanie Woloch
  • Fiction und Serien
  • ATV
Teilen
Drucken
Ihr Ansprechpartner
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.