presse

„Zwei Asse trumpfen auf“ und „Der Dicke ist nicht zu bremsen“ am Mittwoch, 17. Oktober 2018, ab 20.15 Uhr bei ATV2

Bud Spencer und Terence Hill sind am Mittwoch, den 17. Oktober wieder als schlagkräftiges Duo zu sehen. In „Zwei Asse trumpfen auf“ sind die zwei auf Hoher See, bis sie nach einem Streit ins Meer stürzen. Sie retten sich auf eine kleine Insel, auf der sie nicht nur auf nette Ureinwohner treffen, sondern auch auf einen durchgeknallten Samurai, der einen außergewöhnlichen Schatz aus dem Zweiten Weltkrieg bewacht. Im Anschluss um 22.30 Uhr macht sich Bud Spencer im Italo-Western „Der Dicke ist nicht zu bremsen“ auf in den Wilden Westen.

Wien, 16. Oktober 2018


Zwei Asse trumpfen auf
Mittwoch, 17. Oktober 2018, 20.15 Uhr bei ATV2

Action, I/USA 1981
Regie: Sergio Corbucci
Mit: Terence Hill (Alan), Bud Spencer (Charlie O'Brien), Sal Borgese (Anulu), John Fujioka (Kamasuka), Luise Bennett (Mamma H.), Ulla Lauritzen (Ulla), Herb Goldstein (Uncle Brady), John Fujoka (Kamasuka), Tom Tully (Marine Captain)
Inhalt: Die Legenden Terrence Hill und Bud Spencer auf hoher See: Charlie entdeckt, dass sich Alan, ein blinder Passagier, auf sein Boot geschlichen hat. Nach einer Rauferei stürzen beide ins Meer. Das Boot fährt herrenlos weiter, und die Männer können sich auf eine kleine Insel retten. Dort sind sie jedoch nicht alleine: Ein durchgedrehter Samurai bewacht eine Geldkassette aus dem Zweiten Weltkrieg, ohne zu wissen, dass dieser Krieg bereits längst vorbei ist ...

Der Dicke ist nicht zu bremsen
Mittwoch, 17. Oktober 2018, 22.30 Uhr bei ATV2

Western, I 1968
Regie: Tonino Cervi
Mit: Brett Halsey (Bill Kiowa), Bud Spencer (O'Bannion), William Berger (Colt Moran), Tatsuya Nakadai (Elfego), Wayde Preston (Jeff Milton), Jeff Cameron (Bunny Fox), Diana Madigan (Squaw), Stanley Gordon, Montgomery Ford
Inhalt: Bill Kiowa saß fünf lange Jahre unschuldig im Gefängnis und will sich nun nach seiner Entlassung an dem Gangster Elfego rächen, der seine Frau ermordet hatte und Bill die Tat in die Schuhe schob. Zusammen mit vier erfahrenen Revolvermännern macht er sich auf die Suche nach dem Banditen, der sich mittlerweile als Anführer einer Comanchero-Bande auf Postkutschenüberfälle spezialisiert hat. Schließlich fordert Elfego seinen Feind Bill Kiowa zum alles entscheidenden Duell.

1/2
(c)Tobis Film

© © Tobis Film

  • +2+2+2

© © Tobis Film

Brand logo
Stephanie Woloch
  • Fiction und Serien
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.