presse

Bringt die Chöre zum Singen: Mark Forster zu Gast bei Café Puls morgen ab 5:30 Uhr

Der deutsche Durchstarter und ProSieben-Star Mark Forster stattet dem PULS 4-Studio einen Besuch ab und nimmt auf der Café Puls-Couch Platz. Morgen spricht er mit Florian Danner unter anderem über seinen Hit „747“, über seine Rolle als „The Voice of Germany“-Coach und verrät Hintergrundinfos über den Prozess der Song-Produktion.

Wien, 5. Juni 2019

Wie eine „747“ startet Mark Forster immer wieder durch und liefert einen Ohrwurm nach dem anderen. Aktuell ist er mit diesem Song in den Radios zu hören. Am Donnerstag, den 6. Juni empfängt Moderator Florian Danner den deutschen Sänger auf der Frühstückscouch und spricht mit ihm über seinen neuesten Hit. Dabei verrät Forster auch einige Hintergrundinfos über die Song-Produktion im Studio: „So ein Lied wie '747' begleitet mich schon seit zwei Jahren.“

Mark Forster ist wieder Coach bei „The Voice of Germany“

Bereits zum dritten Mal macht sich Forster in „The Voice of Germany“ auf die Suche nach großen Stimmtalenten. Neben zwei neuen Coaches und einem Comeback ist er das Coaching-"Urgestein" der ProSieben Show, das aus der vergangenen Staffel wiederkehrt – und verbindet das Erfolgsformat mit großer Freude. „'The Voice' ist ein bisschen mein Büro-Job. Ich freue mich immer, wenn im Kalender eine Aufzeichnung von 'The Voice of Germany' steht. Da fühle ich mich zuhause und sehr wohl,“ sagt der Musiker.

Café Puls - Österreichs erstes Frühstücksfernsehen
Donnerstag, den 6. Juni ab 5:30 Uhr auf PULS 4

(c)PULS 4
Brand logo
Stephanie Woloch
  • Café Puls
  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.