presse

"Bauer sucht Frau" am Mittwoch, den 30. September um 20:15 Uhr bei ATV

So erfolgreich wie noch nie startete "Bauer sucht Frau" am vergangenen Mittwoch mit 16,3 Prozent Marktanteil (E12-49) bei ATV in die Hofwochen-Folgen. 634.000 ÖsterreicherInnen (NRW, 12+) und durchschnittlich 323.000 ZuseherInnen (E12+) waren mit dabei. Morgen geht es um 20.15 Uhr mit den Liebesabenteuern von Christian, Roman, Philipp und Co weiter. Direkt danach gibt "ATV - Die Reportage" Einblick in das Leben von "Querulanten und Alpenrebellen".

Wien, 29. September 2020

"Umso mehr kommen, umso besser ist es", meint Tausendsassa Philipp. Aber wie viele Damen erscheinen werden, scheint auch er nicht ganz genau zu wissen. Anja (28) reist als erste an und verrät gleich nach dem ersten Blick: "Schmetterlinge sind schon im Bauch unterwegs." Wie sie jedoch zu seinen Sprüchen und Witzen stehen wird? Immerhin gehört Anjas Meinung nach "bisschen Macho bei einem Mann schon dazu, sonst wäre das Leben ja langweilig.". Auch Julia (23) und Petra (28) lassen nicht lange auf sich warten. Doch damit ist die Hofdamen-Runde noch nicht komplett.

Hofdame Bettina (22) ist bei Obstbauer Michael (32) angekommen. Und sie hat für ihren Traumbauern eine besondere Überraschung mitgebracht: ihre Peitsche. Denn sie ist leidenschaftliche Schnalzerin und stellt sogleich ihr Können unter Beweis. Ob sie damit den Bauern begeistern kann? Beim Beziehen der Zimmer stellt sie fest, "dass er bereit für eine Beziehung ist". Schließlich will Michael die gesamte obere Etage herrichten, sobald eine Dame im Haus einziehen würde. Beginnen kann er gleich in seinem Schlafzimmer. Auf seiner Wand hängt noch ein Poster, das Eva (31) liebevoll als "Jugendsünde" betitelt.

"Schmeiß' dich rein in deinen Bikini oder Badeanzug und komm rein", ruft Roman (39) seiner zweiten Hofdame Verena (34) zu. Gesagt, getan. Noch nicht einmal richtig angekommen, findet sich Roman mit beiden Hofdamen im kühlen Nass wieder und dort steigt beim Wettschwimmen gleich der erste Konkurrenzkampf. Tiroler Mario (30) holt Hofdame Colline (18) höchst persönlich mit dem LKW ab - zur Missgunst seiner anderen Hofdame Karin (30). Ernst wird es schön langsam bei Kärntner Christian (22). Nach dem gemeinsamen Essen mit der Familie und den ersten Einzeldates, muss sich der Jungbauer darüber Gedanken machen, für welche Hofdamen sein Herz mehr schlägt.

"ATV - Die Reportage: Querulanten und Alpenrebellen" morgen um 22.25 Uhr bei ATV
Wie fühlt es sich an zwangsweise enteignet zu werden? Der Leidensdruck scheint schon zu groß zu sein, denn aus sogenannten einfachen Bauern werden wehrhafte Rebellen. Hunderte Landwirte und Grundbesitzer in Salzburg proben den Bauernaufstand. Denn eine 380-kV-Stromleitung wird quer durch Salzburg Land gebaut und das über die Gründe der Betroffenen. Die fühlen sich um ihr Hab und Gut gebracht. Doch anstatt klein beizugeben kämpfen sie nun lautstark um ihre Existenz.
Pius Walder wurde großes Unrecht angetan. Zumindest ist sein Bruder Hermann davon überzeugt. 1982 wurde Pius beim Wildern von einem Jäger erschossen. Ein Unfall sagen die Jäger, ein Mord sagt Bruder Hermann und rächt zeitlebens den Tod des Bruders. In Innsbruck ist Robert Rockenbauer seit Jahren bekannt. Er war Österreichs erster Nichtraucher-Missionar. Sein neuer Nachbar: Gerald Depaoli, der so gar kein Problem hat anzuecken, nicht mit der Stadt Innsbruck, nicht mit Robert Rockenbauer.

"Bauer sucht Frau" am Mittwoch um 20.15 Uhr bei ATV
"ATV - Die Reportage: Querulanten und Alpenrebellen" am Mittwoch um 22.25 Uhr bei ATV

Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen E12+, E12-49; 23.09.2020 (vorläufig gewichtet) Zahlen gerundet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius
*Nettoreichweite, E12+

1/12
(c)Ernst Kainerstorfer

© ERNST KAINERSTORFER

  • +12+12+12

© ERNST KAINERSTORFER

Brand logo
Stephanie Woloch
  • Bauer sucht Frau
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.