presse

ALL-TIME-HIGH für Sendergruppe mit neuem Marktanteilsrekord für PULS 4

  • Die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe erreicht im April 2018 mit 30,7 Prozent einen neuen Rekordmarktanteil (E12-49)
  • PULS 4 erreicht mit 4,9 Prozent den höchsten Monatsmarktanteil in der mittlerweile 10-jährigen Sendergeschichte
  • In der gesamten Bevölkerung schafft es PULS 4 mit 3,9 Prozent auf einen der höchsten Marktanteile seit Bestehen
  • ATV steigert sich ebenfalls kontinuierlich weiter und kann mit 4,0 Prozent im April 2018 den Marktanteil um +33 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat steigern (E12-49)
  • Gleichzeitig steigert sich ATV um 50 Prozent bei der gesamten Bevölkerung gegenüber April 2017 auf 3,0 Prozent Marktanteil
  • Damit bleiben PULS 4 und ATV die marktanteilsstärksten österreichischen Privat-TV Sender sowohl in der gesamten Bevölkerung als auch bei E12-49
Wien, 1. Mai 2018

Die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe erreicht im April 2018 mit 30,7 Prozent einen neuen Rekordmarktanteil (E12-49) und bleibt gleichzeitig mit Abstand die erfolgreichste Sendergruppe in Österreich bei den unter 50-Jährigen.

PULS 4
PULS 4 erreicht mit 4,9 Prozent den höchsten Monatsmarktanteil in der mittlerweile 10-jährigen Geschichte von PULS 4. Auch in der Gesamtbevölkerung E12+ schafft es PULS 4 mit 3,9 Prozent auf einen der höchsten Marktanteile seit Bestehen.

Programmhighlights PULS 4

  • Die 5. Staffel von "2Minuten 2Millionen" erreicht einen neuen Staffelrekord von 12,5 Prozent (E12-49).
  • Die PULS 4 Arena mit Bundeskanzler Sebastian Kurz erreichte am 4. April in Spitzen bis zu 218.700 Zusehern (E12+). Mit dem Themen „Asyl und Integration“ konnte zur besten Sendezeit ein Marktanteil von 7,0 Prozent (E12+) erreicht werden.
  • Mit dem Halbfinale Olympique Marseille gegen FC Salzburg erzielte PULS 4 am 26. April die höchsten Matchschnitte von 26,2 Prozent bei E12-49 und 21,7 Prozent bei E12+ in der Geschichte der UEFA Europa League auf PULS 4. In Spitzen verfolgten bis zu 738.500 (E12+) ZuseherInnen das Match.

ATV
ATV steigert sich kontinuierlich weiter und kann mit 4,0 Prozent im April 2018 den Marktanteil um +33 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat steigern (E12-49). Eine Verdoppelung gibt es in der gesamten Bevölkerung gegenüber April 2017 auf 3,0 Prozent Marktanteil.

Programmhighlights ATV:
  • Anfang April startete die neuste Staffel des Erfolgsformats „Pfusch am Bau“ und erzielte am 19. April starke 10,6 Prozent (E12-49)
  • Danach überzeugte auch „Mein Recht – Ich geb nicht auf“ mit starken 9,8 Prozent E12-49
  • Mit der ATV Premiere „Fifty Shades of Grey“ schaffte ATV Topquoten von 10,0 Prozent (E12-49) in der Primetime



Damit bleiben PULS 4 und ATV die marktanteilsstärksten österreichischen Privat-TV Sender sowohl in der Gesamtbevölkerung E12+ als auch bei E12-49.

ATV2 ist weiterhin nicht zu stoppen und schafft es in beiden Zielgruppen auf jeweils 1,2 Prozent (E12+, E12-49).
ProSieben Austria erreicht einen Marktanteil von 8,5 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe E12-49 und bleibt der stärkste Sender in der Gruppe.
SAT.1 Österreich steigert sich im April in der werberelevanten Zielgruppe auf 4,9 Prozent um +14 Prozent.
kabeleins austria kommt auf 2,7 Prozent (E 12-49).
sixx Austria wächst mit 1,5 Prozent bei E12-49 ebenfalls gegenüber Vorjahresmonat.

Besonders die jüngsten Sendern der Gruppe können sich im April wieder steigern: ProSieben Maxx Austria schafft 1,3 Prozent, während SAT.1 Gold Österreich sich auf 0,9 Prozent stark verbessert (E12-49). Kabel eins Doku Österreich schafft mit einem Marktanteil von 0,7 Prozent den höchsten Marktanteil in der Geschichte des Senders (E12-49).

Brand logo
  • Quoteninformationen
  • ProSiebenSat.1 PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.