presse

„Taxi“ und „Taxi, Taxi“ am Mittwoch, 24. Oktober, ab 20:15 Uhr bei ATV2

Luc Bessons Helden von Marseille beschleunigen von 0 auf 100. Bei ATV2 geht Samy Naceri als Taxifahrer Daniel am Mittwoch, 24. Oktober, in der Primetime auf rasante Spritztouren. Doch das geht nicht lange gut, denn Frederic Diefenthal erwischt ihn bei Tempo 200 und stellt den Raser vor die Wahl: Entweder verliert Naceri seine Taxifahrerlizenz, oder er hilft dem Polizisten, eine berüchtigte Bankräuberbande dingfest zu machen. Schlag auf Schlag geht um 22.00 Uhr die Verbrecherjagd des ungleichen Duos in „Taxi, Taxi“ weiter. Daniel wird durch Zufall Chauffeur des japanischen Außenministers. Als dieser jedoch gekidnappt wird, stürzen sich Naceri und Diefenthal in ein neues, rasantes Abenteuer.

Wien, 22. Oktober 2018


Taxi
Mittwoch, 24. Oktober 2018, 20.15 Uhr bei ATV2

Komödie, F 1998
Regie: Gérard Krawczyk, Gerhard Pires
Mit: Samy Nacéri (Daniel), Frédéric Diefenthal (Émilien), Marion Cotillard (Lilly), Emma Sjöberg (Petra), Manuela Gourary (Camille), Bernard Farcy (Chief Inspector Gibert), Edouard Montoute (Alain), Philippe Du Janerand (Passenger To Airport), Dan Herzberg (Paulo)
Inhalt: Nachdem Daniel seinen Job als Pizzabote aufgibt und Taxifahrer wird, lebt er seine Leidenschaft für Geschwindigkeit auf den Straßen Marseilles aus. Das geht natürlich nicht lange gut. Der Polizist Emilien erwischt ihn mit Tempo 200. Dafür dass der Hobby-Rennfahrer seine Taxi-Lizenz behalten darf, soll er Emilien nun helfen, die deutsche Mercedes-Gang - eine gesuchte Bankräuberbande - dingfest zu machen.

Taxi, Taxi
Mittwoch, 24. Oktober 2018, 22.00 Uhr bei ATV2

Komödie, F 1999
Regie: Gérard Krawczyk
Mit: Samy Nacéri (Daniel), Frédéric Diefenthal (Émilien), Emma Sjöberg (Petra), Bernard Farcy (Kommissar Gibert), Marion Cotillard (Lilly), Jean-Christophe Bouvet (Gen. Bertineau), Edouard Montoute (Alain), Marc Faure (Französischer Minister), Hirata Haruhiko (Japanischer Minister)
Inhalt: Ohne Rücksicht auf eine eventuelle Magenschwäche seiner Fahrgäste brettert der Taxifahrer Daniel durch die Straßen von Marseille. Ein Zufall ist es, der den Raser schließlich zum Chauffeur des japanischen Außenministers macht. Dieser soll ein französisches Wunderauto kaufen, wird aber von der Yakuza gekidnappt. Und schon sind Daniel und sein bester Freund, der Polizist Émilien, mittendrin in einer wilden Verfolgungsjagd bis nach Paris ...

1/2
(c)Tobis Film

© © Tobis Film

  • +2+2+2

© © Tobis Film

Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Cornelia Doma

Head of Communication

  • Fiction und Serien
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.