Neuer Rekordmarktanteil für ATV seit 2013| PULS 4 mit bestem Halbjahr seit Bestehen | Neue Bestwerte im Digital- und Online-Sektor

  • ATV erreicht 5,2 Prozent Monatsmarktanteil (E12-49) sowie 3,6 Prozent in der Gesamtbevölkerung
  • PULS 4 feiert das beste Halbjahr seit Bestehen, ATV das stärkste erste Halbjahr seit 8 Jahren
  • PULS 4 steigert sich um 39 Prozent gegenüber Juni im Vorjahr und steht bei 5 Prozent Marktanteil bei den Unter-50-Jährigen sowie bei 3,2 Prozent in der Gesamtbevölkerung (Steigerung vs. Vorjahr: 17 Prozent)
  • Live-Quiz-App Quipp ist im Google Play Store bei „Quizspielen“ zur „Nr.1 – Top Spiele“ aufgestiegen
  • Streaming-App ZAPPN knackt 1 Million Downloads, verzeichnet im Mai den stärksten Monat seit Messbeginn und erreicht bei der View-Time in Q2 eine Steigerung von 47 Prozent vs. Vorjahr
  • puls4.com steigert sich gegenüber Vorjahr um 116 Prozent bei den Video Views und erreicht einen neuen Höchstwert seit 2016
  • Das SevenOneInteractive Network steigert sich ebenfalls auf allen Ebenen - Online und Mobile
Wien, 1. Juli 2019

ATV erzielt im Juni einen neuen Rekordmarktanteil mit 5,2 Prozent (E12-49) seit Oktober 2013, ebenso das stärkste erste Halbjahr seit 8 Jahren. In der Zielgruppe E12+ schließt ATV den Juni mit 3,6 Prozent ab. Das ist der bisher höchste Wert in diesem Jahr.

PULS 4 feiert mit 4,9 Prozent das beste Halbjahr seit Bestehen und schafft mit 5,0 Prozent Marktanteil den stärksten Juni in der Geschichte des Senders (E12-49). In der Zielgruppe E12+ erreicht der Sender seinen 3,2 Prozent Marktanteil.

Auch im Juni bleiben PULS 4 und ATV in Gesamtbevölkerung E12+ und in der Zielgruppe E12-49 die marktanteilsstärksten Privat-TV Sender in Österreich.

ATV2 feiert ebenso das beste Halbjahr seit Bestehen und schafft mit 1,4 Prozent (E12-49) auch den stärksten Monat seit Senderbestehen. Dazu beigetragen hat u.a. das Filmdrama "Begabt - Die Gleichung eines Lebens" mit 5,2 Prozent Marktanteil (E12-49) in der Primetime und war damit der zweit erfolgreichste Film, der auf ATV2 jemals ausgestrahlt wurde.

ATV Highlights im Juni:

  • Bei "Bauer sucht Frau" waren beide Vorstellungs-Folgen die erfolgreichsten seit 2010 mit durchschnittlich 12,6 Prozent Marktanteil (E12-49).
  • ATV Aktuell ist im Juni mit 7,1 Prozent Marktanteil (E12-49) die Nr. 1 der österreichischen Privat-News-Sendungen.
  • "Ausnahmezustand in Lignano - Tutto Gas": Die erste Folge erreichte einen neuen Rekordwert von 12,7 Prozent (E12-49) und war besonders bei den Jungen mit 15,7 Prozent sehr beliebt (E12-29).
  • Direkt danach überzeugten die neuen Folgen von "Mein Gemeindebau" mit 7,8 Prozent Marktanteil im Schnitt, die die 3. Staffel zur stärksten in der Geschichte des Formats machte. (E12-49).


PULS 4 Highlights im Juni:

  • Im Juni starteten die ersten Ausgaben der Sommerreihe "Österreich vor der Wahl": Vergangenen Mittwoch erzielten die Einzelgespräche mit Kurz und Meinl-Reisinger über 9 Prozent Marktanteil (E12-49).
  • Im Fiction Bereich überzeugten die "X MEN"-Filme in der Primetime mit durchschnittlich über 10% Marktanteil (E12-49).


Auf ProSieben überzeugt "The Masked Singer" mit einem fulminanten Show-Start und 11,4 Prozent bei den Unter-50-Jährigen.
Der Sensationserfolg: "Joko und Klaas gegen ProSieben" konnte sich in den letzten vier Wochen stetig steigern und verdoppelte seinen Marktanteil in der letzten Ausgabe gegenüber Folge 1 auf 10,8 Prozent (E12-49). Die 15-Minütigen Livesendungen in der Mittwochs-Primetime waren ebenfalls ein großer Erfolg: Die zweite Ausgabe erreichte 16,5 Prozent bei E12-49. Damit ließen sich über ein Viertel aller jungen ZuseherInnen die Überraschung der beiden nicht entgehen.

DIGITAL und ONLINE
Quipp – Österreichs größte Live-Quiz-App knackt im Juni die 150.000 Installs-Marke, verzeichnet 2 Millionen gespiele Quizzes und setzt sich an die Spitze im Google Play Store bei „Quizspielen“ inkl. neuem All-Time-High an Concurrent Usern mit 17.539 MitspielerInnen (13. Mai).

ZAPPN
Österreichs größte Live-TV App mit großem Nutzungsanstieg in Q2: Im Mai 2019 wurden auf der ZAPPN App mehr als 31,7 Millionen Minuten verbracht (der stärkste Monat seit Messbeginn 09/17), die durchschnittliche Viewtime ist im Quartalsvergleich (Q219 vs. Q218) sogar um starke 39,1 Prozent gestiegen.

puls4.com und die PULS 4 App verzeichnen im Mai ein neues All-Time-High an Video-Views seit Relaunch 2016 mit einer Steigerung von 116 Prozent vs. Mai 2018. Laut ÖWA Basics steigern sich die Unique Clients im Vergleich zum Vormonat um 66,7 Prozent auf 566.339 UC. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung um 84,5 Prozent und damit der höchste Wert seit Relaunch von puls4.com (September 2016). Die Visits steigern sich um 63,7 Prozent auf 946.570 Visits und auf rund 3 Mio Page-Impressions im Vergleich zum Vormonat (Steigerung: 31,5 Prozent).

Das SevenOne Interactive Network verzeichnet im Mai ebenso eine Steigerung gegenüber Vormonat um 27,6 Prozent bei den Unique Clients (3,4 Millionen) sowie um 23,8 Prozent bei den Page Impressions (34,5 Millionen) und um 34 Prozent bei Visits (1,07 Millionen).
Auf Mobile gab es bei den UCs ein Wachstum von 32,4 Prozent auf 1,9 Millionen, +41,7 Prozent bei Visits auf 6,8 Millionen und +25,5 Prozent bei Page-Impressions auf 17 Millionen.

Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Cornelia Doma

Head of Communication

  • Quoteninformationen
  • ProSiebenSat.1 PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.