presse

Neuer Rekord: Die vier Österreich-Sender ATV, ATV2, PULS 4 und PULS 24 wachsen weiter auf 12,2 Prozent

  • Die vier Österreich-Sender stehen bei aktuell 12,2 Prozent (YTD E12-49) und sind damit so stark wie nie zuvor mit einer Steigerung von +14 Prozent gegenüber Vorjahr
  • Die gesamte ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe erreicht im Februar 28,6 Prozent und ist mit Abstand wieder erfolgreichste Sender-Gruppe in Österreich (E12-49)
  • PULS 4 erreicht im Februar einen Monatsmarktanteil von 5,0% (E12-49)
  • In der Gesamtbevölkerung erreicht PULS 4 3,4 Prozent
  • ATV erzielt im zweiten Monat des Jahres 4,6 Prozent (E12-49) und 3,1 Prozent bei E12+
  • ATV und PULS 4 sind somit die erfolgreichsten österreichischen Privatsender (E12-49)
  • ATV2 startet mit 1,6 Prozent bei E12-49 erfolgreich ins neue Jahr ein
  • PULS 24 (TRW 43,7%) liegt sechs Monate nach Senderstart in der Zielgruppe E12-49 mit 0,4 Prozent Marktanteil an der Spitze der nationalen Newssender und hält in der Gesamtbevölkerung bei 0,3 Prozent.
Wien, 28. Februar 2020

Neuer Rekord für die vier Österreich-Sender ATV, ATV2, PULS 4 und PULS 24 mit 12,2 Prozent (YTD E12-49) und damit einer Steigerung gegenüber Vorjahr von +14 Prozent. Die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe erreichte im Februar 28,6 Prozent und bleibt mit Abstand die erfolgreichste Sender-Gruppe in Österreich (E12-49).

PULS 4 erreicht im Februar einen Monatsmarktanteil von 5,0 Prozent und performt somit auf Vorjahresniveau (E12-49). In der Gesamtbevölkerung erreicht PULS 4 3,4 Prozent. ATV erzielt im zweiten Monat des Jahres 4,6 Prozent (E12-49) und 3,1 Prozent bei E12+. ATV und PULS 4 sind somit die erfolgreichsten österreichischen Privatsender (E12-49). ATV 2 startet mit 1,6 Prozent bei E12-49 erfolgreich ins neue Jahr ein.
PULS 24 liegt sechs Monate nach Senderstart an der Spitze der nationalen Newssender mit 0,4 Prozent Marktanteil (E12-49) und hält in der Gesamtbevölkerung bei 0,3 Prozent. Die technische Reichweite liegt aktuell bei 43,7%.

PULS 4 Highlights im Februar

  • Im Februar startete das Erfolgsformat "2 Minuten 2 Millionen" bereits in die 7. Staffel. Am stärksten performte bisher die zweite Folge mit 12,4 Prozent und bis zu 304.000 ZuseherInnen (E12+)
  • Direkt danach überzeugt "Meine Erfolgsgeschichte" mit spannenden Portraits von erfolgreichen Persönlichkeiten. So ließen sich z.B. im Schnitt 133.000 ZuseherInnen (E12+) mit einem Marktanteil von 9,4 Prozent (E12-49) die Erfolgsgeschichte von 2M2M-Investor Florian Gschwandtner nicht entgehen.
  • Auch die UEFA Europa League nähert sich der heißen Phase: Das Match Eintracht Frankfurt gegen FC Salzburg erreichte über 934.000 ZuseherInnen (*WSK).
  • "Wir Staatskünstler - Aschermittwoch" verfolgten bis zu 215.000 ZuseherInnen (E12+).
  • Anfang Februar ging auch die NFL mit dem Super Bowl als Höhepunkt zu Ende. Insgesamt sahen über 2,1 Mio. ZuseherInnen die Saison, das entspricht einem Plus von +4% gegenüber der Vorsaison (WSK**).


ATV Highlights im Februar:

  • Der ATV-Klassiker "Teenager werden Mütter" kann auch im Februar weiter überzeugen und ist mit aktuell 13,6 Prozent Durchschnitt am besten Weg, die erfolgreichste Staffel aller Zeiten zu werden.
  • Die neue ATV-Reportage „Vom Reinschütten und Rauswerfen – Die Securitys“ bei ATV erreicht mit Folge 1 gestern 7,1 Prozent (E12-49) und lockte bis zu 132.000 ZuseherInnen (E12+) vor den Fernseher.
  • Auch dieses Jahr begleitete ATV Richard Lugner zum Opernball und fing wieder einzigartige Momente ein. Mit starken 11,0 Prozent Marktanteil (E12-49) bzw. 239.000 ZuseherInnen (E12+) und im Vorfeld 9,2 Prozent Marktanteil mit "Heinzl am Opernball" überzeugte der Opernball-Abend am Tag nach der rauschendsten Ballnacht des Jahres bei ATV. Insgesamt verfolgten fast 950.000 ZuseherInnen den Opernballabend bei ATV (***WSK).
  • ATV Aktuell performt weiterhin stark und kann die Reichweite im Vergleich zum Vorjahr weiter ausbauen: +7,8 Prozent Steigerung auf 154.200 ZuseherInnen (Mo-Fr) in der Gesamtbevölkerung. ATV Aktuell ist bei den Unter-50-Jährigen stärkste Nachrichtensendung im österreichischen TV.
  • Auch Filmhighlights überzeugten im Februar bei ATV im Februar: Der zweite Teil der Romanverfilmung "Fifty Shades of Grey" erreichte sehr starke 10,1 Prozent in der Primetime (E12-49).


ATV2 Highlights im Februar: ATV2 punktete im vergangenen Monat unter anderem mit einigen Filmhighlights wie "Inside Man" mit 3,5 Prozent Markanteil oder "Braveheart" mit 3,1 Prozent (E12-49).

Quelle: AGTT/GfK TELETEST; Evogenius Reporting; 01.02.2020-27.02.2020; E12-49, E12+; personengewichtet; inclusive VOSDAL/Timeshift; Standard
*WSK: Der weiteste Seherkreis enthält alle ZuschauerInnen, die zumindest 1 Minute konsekutiv den UEFA EL Fußballabend, Live-Spiel und alle weiteren Spiel-Highlights am 20.02. auf PULS 4 gesehen haben (E12+).
**WSK: Der weiteste Seherkreis enthält alle ZuschauerInnen, die zumindest 1 Minute konsekutiv die NFL Saison 2019/20 auf PULS 4 bzw. PULS 24 gesehen haben (E12+).
**WSK: Der weiteste Seherkreis enthält alle ZuschauerInnen, die zumindest 1 Minute konsekutiv die Sendungen zum Opernball am 21.02. auf ATV gesehen haben (E12+).

Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Cornelia Doma

Head of Communication

  • Quoteninformationen
  • ProSiebenSat.1 PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.