presse

Sportliche Investmentforderungen und süße Versuchungen morgen bei "2 Minuten 2 Millionen" um 20:15 Uhr bei PULS 4

Dieses Start-Up ist besonders schlagfertig: Josef und Andreas Dagn wollen mit ihrem "Hitting Partner" ins Schwarze treffen und Tennisbegeisterten das Training im eigenen Wohnzimmer ermöglichen. "Schlechtes Gewissen beim Naschen ade" soll es beim "Dattelbär" heißen, denn er will mit gesunden Leckereien den Markt der Naschereien revolutionieren. Wer kann die Investoren morgen um 20:15 Uhr auf PULS 4 zu einem Investment überzeugen?

Wien, 25. Januar 2021

Morgen, Dienstag, kommen Tennisbegeisterte in einer neuen Folge von "2 Minuten 2 Millionen" auf PULS 4 auf ihre Kosten: Josef und Andreas Dagn aus Tirol haben den "Hitting Partner" entwickelt. Nach fünfjähriger Entwicklung und mehreren Prototypen steht die neuartige Trainingsmaschine für Tennisfans bereit. Der Schlagtrainer soll das Training aller Bewegungen, Schlägergriffhaltungen oder Schlagabläufe ermöglichen. Vom Anfänger bis zum Tennis-Routinier - das eigene Wohnzimmer soll mithilfe des Schlagtrainers zum Tenniscourt werden.

Welche Jungunternehmen können das hochkarätige Investoren-Team um Katharina Schneider, Hans Peter Haselsteiner, Leo Hillinger, Florian Gschwandtner, Martin Rohla, Stefan Piëch, Alexander Schütz, Dagmar Grossmann und Bernd Hinteregger zu einem Investment überzeugen?

Diese Start-Ups pitchen zudem vor dem Investoren-Kreis:
Dattelbär aus Kärnten: Kein schlechtes Gewissen beim Naschen? Die Produkte von "Dattelbär" sollen es möglich machen. Gottfried Prinz und Dominik Gräf wollen die Menschen für gesundes Naschen begeistern und den Markt der Naschereien revolutionieren. Für ihre Süßigkeiten nutzen sie biologische, rein pflanzliche Produkte: Die Datteln aus Saudi Arabien werden mit Kakao aus Peru überzogen. Können die Investoren der süßen Versuchung widerstehen, oder befindet sich doch eine Naschkatze im Investoren-Kreis?

xunt aus Niederösterreich: Tamara und Andreas Wasner bieten mit "xunt" mehr als nur einen Stützstrumpf an. Sie wollen müde Beine munter und vor allem bunter machen. Durch die besonderen Designs und ausgefallenen Farben der Strümpfe will das Start-Up seinen KundInnen Freude bringen. Neben dem Gesundheitsaspekt sollen die Produkte auch alltagstauglich anwendbar, atmungsaktiv und angenehm auf der Haut sein. Können sie die Investoren damit begeistern?

"2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show" immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4

1/6
(c)PULS 4/Gerry Frank

© @ Gerry Frank Photography 2020

  • +6+6+6

© @ Gerry Frank Photography 2020

Brand logo
Stephanie Woloch
  • 2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show
  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.