Rückkehr der Geistergräfin: Nina Proll rätselt bei "The Masked Singer Austria" mit am Montag um 20:15 Uhr auf PULS 4

Thomas Morgenstern, Robert Palfrader, Victoria Swarovski, Paul Pizzera, Zoe, Toni Faber oder doch Semino Rossi? Am Montag geht es um 20:15 Uhr auf PULS 4 mit dem Rätselraten bei "The Masked Singer Austria" weiter. Ein Wiedersehen gibt es dabei auch mit "Geistergräfin" Nina Proll. Kann sie gemeinsam mit dem Ratepanel den Undercoversängern auf die Spur kommen?

Wien, 19. Februar 2021

Die Undercoverstars machen es Moderatorin Mirjam Weichselbraun und dem Ratepanel um Schauspielerin Elke Winkens, Society-Expertin Sasa Schwarzjirg und Ski-Legende Rainer Schönfelder nicht leicht, wenn es darum geht ihre wahren Identitäten herauszufinden. Ob der Stargast der zweiten Ausgabe hier Abhilfe verschaffen kann? Denn sie ist bei "The Masked Singer Austria" keine Unbekannte. In der ersten Staffel ließ sie es auf PULS 4 spuken, nun kehrt sie als Ratepanel-Gast zurück: Schauspielerin und "Geistergräfin" Nina Proll wird zur Hobbydetektivin.

Direkt in der ersten Ausgabe musste sich Überraschungskostüm und "Wildschwein" Klaus Eberhartinger von der großen #TMSA-Bühne wieder verabschieden. Für die acht verbliebenen Kostüme heißt es weiterhin "alles geben"! Für einen laut Rainer Schönfelder "himmlischen" Auftritt sorgte das Germknödel und rührte damit sogar Stargast Felix Neureuther zu Tränen. Doch wer verbirgt sich hinter der überdimensionalen Köstlichkeit? Ist es tatsächlich Semino Rossi, Josep Carreras oder Jonas Kaufmann? Nach der "sexy" Show des Frechdachs ist sich Elke Winkens sicher: "Ich glaube er hat total seine Stimme verstellt". Ob sie damit und ihrem Tipp auf Uwe Kröger auf der richtigen Spur ist? Für Schönfelder hingegen scheint die Herleitung der Indizien zum Undercoversänger ganz leicht: Die Pizza in den speziellen Comicindizien steht für ihn ganz klar für Paul Pizzera.

"Dieser Hüftschwung, diese Stimme, da gibt's Momente, wo ich mich frage, warum ich auf Männer stehe, wenn ich das sehe", meint Sasa Schwarzjirg. Die Donaunymphe überzeugte nicht nur stimmlich mit ihrer Darbietung von Britney Spears' "Toxic". Das Ratepanel tippte bei ihr auf Edita Malovcic, Julia Cencig, Victoria Swarovski und Larissa Marolt. Für rauchende Köpfe sorgen auch der Babyelefant, die Gelse und das Schaf.Versteckt sich hinter dem Wackeldackel tatsächlich Raf Camora? Oder ist es wie von Felix Neureuther vermutet Sebastian Prödl? Schließlich könnte Skeros Songtext „..die anen foahn nach Ibiza, die aundren nach Udine“ auch ein Hinweis auf den Fußballer sein. Und wer sang als Weintraube perfekt Französisch?

Pre und Post mit Moderatorin Dori Bauer: Für die richtige Einstimmung zum #TMSA-Abend ist gesorgt. Moderatorin Dori Bauer begrüßt jeweils um 20 Uhr zum großen Countdown und direkt nach der Show zu „The Masked Singer Austria – Das Magazin“ und geht den heißesten News zur Sendung nach.
Auch Podcast-Fans dürfen sich freuen, denn jeden Dienstag kurz nach Mitternacht steht auf der Audio-Plattform FYEO und allen anderen gängigen Podcast-Plattformen "The Masked Singer Austria - Das Hintergrundgespräch" zum Anhören bereit. Der Podcast mit "Wildschwein" Klaus Eberhartinger ist bereits hier auf FYEO abrufbar.

Der "The Masked Singer Austria"-Montag auf PULS 4 immer ab 20 Uhr mit dem Countdown, der großen Show um 20:15 Uhr und dem Magazin direkt nach der Sendung

1/12
(c)PULS 4/Willi Weber

© Foto: ProSiebenSat.1 PULS/Willi Weber

  • +12+12+12
Brand logo
Stephanie Woloch
  • The Masked Singer Austria
  • PULS 4
Teilen
Drucken
Ihr Ansprechpartner
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.