"Küss die Hand schöne Frau" bei "Das Geschäft mit der Liebe", morgen um 20.15 Uhr bei ATV

Harald Mosgöller ist geschieden und seine ehemalige Flamme Nadja Geschichte. Grund genug für Mosgöller wieder auf Frauensuche zu gehen und dabei wird "Küss die Hand schöne Frau" zum Spruch des Tages. Turbulent geht auch der Polterabend in Kroatien mit Gerhard Klein und seiner Burschen-Partie weiter. Und so viel sei verraten: Es wird mehr als nur feucht-fröhlich am Mittwoch bei "Das Geschäft mit der Liebe" um 20.15 Uhr bei ATV.

Wien, 9. März 2021

"Er will vielleicht Playboy sein und er spielt teilweise auch Playboy. Aber in Wirklichkeit muss er für den richtigen Playboy noch wachsen", schätzt Iryna Borys Harald Mosgöller ein. Denn nachdem er nach einer kurzen Ehe geschieden und sein Liebesabenteuer mit Weißrussin Nadja vorbei ist, ist der Single wieder auf der Pirsch. Beim nächsten Treffen mit der Partnervermittlungsagentur werden ihm auch schon neue Damen vorgestellt. Dabei geht Mosgöller in die Offensive und macht den Satz "Küss die Hand schöne Frau" zum Motto des Abends. So werden auch die Damen begrüßt, die gar nicht wegen ihm im Lokal sind. Wie seine Verabredung darauf reagieren werden?

"Eine Frau muss gepflegt sein, das geht nicht anders", sagt Gerhard Klein bestimmt. Ob sein neues Liebesabenteuer erfolgreich sein wird? Zuerst wird aber in Kroatien noch gefeiert, was das Zeug hält. Mit seiner Burschen-Partie ist er Junggesellen-Abschied seines Freundes voll im Gange. Sein Vorsatz nicht zu trinken, hat jedoch nicht lange gehalten. Außerdem wollte sich Gerhard Klein noch erholen, bevor er wieder auf Frauensuche geht. Ob es zu dieser Erholung die Tage noch kommen wird?

Mit von der Partie ist auch der junge Ukrainer Sergej Iwanow. Seit zehn Jahren wohnt er in Österreich, doch mit den heimischen Frauen hat es noch nicht geklappt. Ob es daran liegt, dass er eher von den Frauen erobert werden möchte? "Hier muss man um eine Frau kämpfen und im Endeffekt siehst du, dass es das überhaupt nicht wert war. Dort kämpfen die Frauen um die Männer". Gemeinsam mit Gerhard Klein macht er sich auf in die Ostslowakei, wo sie bereits von einigen Damen erwartet werden.

"Das Geschäft mit der Liebe" am Mittwoch um 20.15 Uhr bei ATV

1/4
(c)ATV
  • +4+4+4
Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Lukas Strecker

Junior Communication Manager

  • Das Geschäft mit der Liebe
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.