presse

Alles fest im Griff bei "2 Minuten 2 Millionen" am 16. November um 20:15 Uhr auf PULS 4

Das Mulitfunktions-Fitnesstool von ERAgrip will eine neue Ära im Fitness- und Kraftsport einläuten, denn damit soll man Hantelscheiben, Seilzüge fester denn je im Griff haben. Etwas weihnachtlicher wird es bei "2 Minuten 2 Millionen" am 16. November auf PULS 4 mit dem Tecet Christbaumständer, mit dem es möglich sein soll Weihnachtsbäume in Sekundenschnelle gerade auszurichten und zu befestigen.

Wien, 29. Oktober 2021

Die beiden Brüder Matthias und Stefan Riegler aus Oberösterreich (Bezirk Linz-Land) wollen für eine neue Ära im Fitness- und Kraftsport sorgen. Sie haben mit ERAgrip ein Multifunktions-Fitnesstool entwickelt, das mit jeglichen Hantelscheiben, Widerstandsbändern oder Seilzügen kompatibel sein soll. Der innovative Griff verfügt über ein Steck- und Befestigungssystem und ist in vier Sets erhältlich. Um verschiedene Muskelgruppen richtig zu treffen, sollen über 200 Übungen damit ausgeführt werden können, um beispielsweise Intensität und Reizsetzung zu steigern. Das Tool ist so klein, dass es ganz einfach in der Trainings-Tasche oder einem Rucksack transportiert werden kann. Können die sportlichen Brüder die Investor:innen um Katharina Schneider, Hans Peter Haselsteiner, Leo Hillinger, Florian Gschwandtner, Martin Rohla, Stefan Piëch, Alexander Schütz, Philipp Maderthaner und Bernd Hinteregger von der Idee begeistern?

Ebenso mit dabei bei "2 Minuten 2 Millionen" am Dienstag, den 16. November auf PULS 4:

  • Tecet Christbaumständer aus Kärnten (Bezirk Wolfsberg): Eduard Holzbauer aus Kärnten will mit seinem Produkt das Christbaum-Aufstellen spielendleicht und sekundenschnell gestalten. Mit dem Tecet Christbaumständer ist mit einem Mechanismus ausgestattet, der es erlaubt den Baum in 360 Grad einfach und in sekundenschnelle gerade auszurichten. Dafür wird der eingesetzte Christbaum mit Klemmschrauben befestigt und anschließend mithilfe des Einstellungsmechanismus durch ein bewegliches Gelenk in die richtige Position bewegt sowie mit einem Hebel befestigt. Außerdem kann die Technologie auch für andere Gegenstände verwendet werden, wie beispielsweise Poller, Boden- und Wandanker und viele mehr. Nach sieben Jahren Entwicklung steht Holzbauer nun vor den Investor:innen. Kommt es auch zu einem Investment?
  • Oll-Inn aus Oberösterreich (Bezirk Wels): All-In mit Oll-Inn? Thomas Gugubauer hat einen Traum. "Mein Traum wäre, dass jeder Schüler europaweit einen Oll-Inn in der Schultasche hat." Ob sich dieser Traum bald erfüllen wird. Gemeinsam mit Gerhard Hauptman präsentiert der Oberösterreicher das patentierte Ordnungssystem für die Schultasche. Sie wollen dafür sorgen, dass Schüler:innen Geodreiecke, Lineale, Stifte und Radiergummis gemeinsam aufbewahren können. Auf einen Blick soll man erkennen, ob ein Teil fehlt, zudem sind die Gegenstände darin gesichert und sollen nicht herausfallen. Zudem verfügt das Ordnungssystem in Dreieckform über Zusatzfunktionen wie beispielsweise einem Spitzer. "Wenn man das so will, ist das ja das Schweizer-Messer für die Schultasche", meint Stefan Piëch. Können die beiden die Investor:innen von ihrem Produkt begeistern?


"2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show" immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4

1/6
(c)PULS 4/Gerry Frank
© ©HaraldLachner2021
Download all images
  • +6+6+6
© ©HaraldLachner2021
Download all images
Brand logo
Stephanie Woloch
  • 2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show
  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.