presse

"Pratergeschichten" beim Schweizerhaus-Jubiläum mit Bürgermeister Michael Ludwig, am Donnerstag um 21.20 Uhr bei ATV

Zum 101-jährigen Jubiläum der Schweizerhaus-Besitzer Familie Kolarik kommen Stammgäste und die Prominenz zum Gratulieren, unter ihnen auch Wiens Bürgermeister Michael Ludwig und der bekannte Physik...

Zum 101-jährigen Jubiläum der Schweizerhaus-Besitzer Familie Kolarik kommen Stammgäste und die Prominenz zum Gratulieren, unter ihnen auch Wiens Bürgermeister Michael Ludwig und der bekannte Physiker Werner Gruber. "Pratergeschichten" am Donnerstag um 21.20 Uhr bei ATV. Direkt davor um 20.15 Uhr gibt es bei "Mein Gemeindebau Österreich" wieder Unterhaltsames zu sehen.

Wien, 7. Dezember 2021

Der Wiener Prater zieht zu jeder Tages- und Nachtzeit die Menschen an. An den Wochenenden sind auch immer Poltergruppen anzutreffen. Das ATV-Kamerateam begleitet eine junge Damenrunde um Braut Kathi, die ihre Feier sehr motiviert bereits zu Mittag beginnt und im bunten Prater ihr Faible für die Manga-Serie „Sailor Moon“ ausleben. Eine Freundin der Braut erklärt die Vorteile am Prater: "Man kann verrückt sein, ohne komisch angeschaut zu werden." Und so ziehen sie von einer Attraktion zur nächsten und versuchen Schnäpse für eine Spende an den Mann zu bringen. Und plötzlich treffen sie auf ATV-Legende Guido.
Im Schweizerhaus marschiert das traditionelle Militärorchester der Hoch- und Deutschmeister zum 101-jährigen Jubiläum der Schweizerhaus-Besitzer Familie Kolarik auf. Stammgäste und die Prominenz sind natürlich vor Ort und als Gratulant ist auch Wiens Bürgermeister Michael Ludwig gekommen: "Ich war schon als Kind zum ersten Mal da. Alle Wienerinnen und Wiener waren von früh auf hier." Und Physiker Werner Gruber erzählt von seiner Abrüstungsfeier im Schweizerhaus: "Geil, das hat was können."

"Mein Gemeindebau Österreich" um 20.15 Uhr bei ATV

In einem Lokal in Wiener Neustadt legt Wixerl an einem beschwingten Nachmittag ein Tänzchen mit seiner Angela hin - Gesangseinlage inklusive. Bauer und Osterhase sind begeistert von der Performance. Wixerl berichtet von seinen Chorzeiten im früheren Leben: "Das ist kein Spaß, ich war wirklich im Chor, heute geht nichts mehr." Später steht noch ein wichtiger Termin an: Wixerl passt auf den Hund einer Nachbarin auf und muss mit ihm zum Tierarzt. Für das dynamische Trio Wixerl, Bauer und Osterhase nahezu eine "Mission impossible".
In Möllersdorf ist Alice immer noch am Daten, heute hat sie ein Rendezvous in der Innenstadt von Baden. Ihre Freundin Julia ist wieder als Unterstützung an ihrer Seite. Das Date scheint Alice zu gefallen, doch wird es für ein Wiedersehen reichen? Nach dem Trockentraining in der letzten Folge geht es für Klaus in die Praxis, in Linz versucht er Frauen kennenzulernen und richtig anzusprechen. Er versucht sein Glück an der Straßenbahnhaltestelle, doch irgendwie scheint der Plan nicht so richtig aufzugehen. Darum widmen sich Klaus und „Love Coach“ Leo einem neuen Projekt, dem Heimwerken. Man darf gespannt sein.

"Mein Gemeindebau Österreich" und "Pratergeschichten" donnerstags ab 20.15 Uhr bei ATV

1/8
(c) ATV
  • +8+8+8
Brand logo
  • Mein Gemeindebau
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

Pressemitteilungen

Pleite-Falle: Österreichs Tinder-Schwindler ergaunert über eine halbe Million Euro: "Österreichs schockierendste Verbrechen" am Montag auf PULS 4

Stephanie WolochStephanie WolochStephanie Woloch
Er ist Österreichs “erfolgreichster” Lovescammer: Er hat Frauen & Männer um den Finger gewickelt und 590.000 Euro Schaden angerichtet. PULS 4 spricht exklusiv mit einer Betrogenen & beschreibt um 20:15 Uhr Schritt für Schritt die Masche des Täters.