presse

Cesár Sampson, internationale Ninjas & offene Rechnungen bei "Ninja Warrior Austria" am Montag um 20:15 Uhr auf PULS 4

Die internationalen Ninja-Anwärther:innen machen auch vor dem PULS 4-Parcours in Österreich keinen Halt. Der Schweizer Joel Mattli geht am Montag, den 7. März an den Start. Außerdem mit dabei bei "...

Die internationalen Ninja-Anwärther:innen machen auch vor dem PULS 4-Parcours in Österreich keinen Halt. Der Schweizer Joel Mattli geht am Montag, den 7. März an den Start. Außerdem mit dabei bei "Ninja Warrior Austria": Sänger und "Dracula"-Star Cesár Sampson, der mit dem Stahlmonster noch eine offene Rechnung zu begleichen hat, der 26-fache Kajak-Staatsmeister Herwig Natmessnig aus Salzburg, die Europameisterin im Kickboxen Stella Hemetsberger und mehr.

Wien, 4. März 2022

Der Konkurrenzkampf steigt. Schon die Hälfte der heißbegehrten Finaltickets der neuen Staffel von "Ninja Warrior Austria" sind vergeben. Doch dadurch lassen sich die stärksten Athlet:innen des Landes nicht unterkriegen. Wer kann das PULS 4-Stahlmonster am Montag, de 7. März um 20:15 Uhr überwinden? Von der Musical-Bühne als Graf Dracula schwingt sich Sänger und neuer Musical-Star Cesár Sampson in den #NWA-Parcours. In Staffel 2 machten ihm die wackeligen Pilze zu schaffen. "Ich habe versucht nicht mehr daran zu denken, aber hab gleichzeitig versucht, an meinen Schwächen zu arbeiten", meint er vor seinem Start. Ob er die Hindernisse nun überwinden kann? Zumindest hat er in Staffel 3 einen Trick in Petto: "Singen während dem Balancieren".

Auch internationale Ninja-Anwärter:innen sind heiß auf den Titel und das Preisgeld in Höhe von 88.888 Euro. So begrüßen Dori Bauer, Mario Hochgerner und Dori Bauer den Schweizer Joel Mattli (27). Vor einem Jahr erlebte er einen harten, familiären Schicksalsschlag. Doch daraus schöpfte er auch viel Kraft und beweist sich nun im Ninja-Parcours. Und so viel sei verraten: Er heizt dem Stahlmonster ordentlich ein und bringt selbst das Moderatoren-Trio zum Staunen.

Stella Hemetsberger (22, Salzburg) steht normalerweise im Ring. Die Europameisterin im Kickboxen zeigt welches Ninja-Talent in ihr steckt. Auch Bundesheer-Soldatin Lisa Dengg (22, Salzbug), Fitness-Trainerin Ina Kalaschek (35, Wien), Leistungssportler Viktor Schröder (25, Niederösterreich) und Bike-Trail-Profi Thomas Pechhacker (25, Niederösterreich) machen vor dem PULS 4-Hindernisparcours keinen Halt. Außerdem mit dabei ist wieder der 26-fache Staatsmeister im Kajakfahren Herwig Natmessnig (39) aus Salzburg. Eine offene Rechnung mit dem Stahlmonster hat Thomas Pycha: In Staffel 1 schied er aus, als seine Hose im Finale das Wasser streifte. In der 2. Staffel verpasste er im Finale um eine Sekunde den Buzzer bei Stage 1. Wie seine Reise in Staffel 3 enden wird? Auch der amtierende Weltrekordhalter im Standweitsprung Lorenz Wetscher (23, Tirol) oder Cybercrime-Specialist Shariq Reza (34, Wien) wollen es dem PULS 4-Parcours heimzahlen.

Weitere Informationen zu den Kandidat:innen aus Folge 4 gibt es auf der #NWA-Presselounge.

„Ninja Warrior Austria“, die 3. Staffel immer montags um 20:15 Uhr exklusiv auf PULS 4 und im Stream in der ZAPPN App

Digitales Highlight: PULS 4 präsentiert „Ninja Warrior Austria“ als digitale Vorab-Premiere immer 48 Stunden vor Erstausstrahlung in der ZAPPN App und auf puls4.com

1/8
(c)PULS 4/Mathias Kniepeiss
© Puls 4/Mathias Kniepeiss
Alle Bilder herunterladen
  • +8+8+8
© Puls 4/Mathias Kniepeiss
Alle Bilder herunterladen
Brand logo
Stephanie Woloch
  • Ninja Warrior Austria
  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

Pressemitteilungen

Außergewöhnliche Österreicher:innen - in „Very Good for Hollywood“ & „Junges Geld“ ab 3. Jänner 2023 auf ZAPPN & PULS 4

Stephanie WolochStephanie WolochStephanie Woloch
Österreich ist „Very Good for Hollywood“: Ambros‘ „Blume aus dem Gemeindebau“ Evie & mehr zeigen um 20:15 Uhr, wie Austro-Exporte heute in L.A. leben. Vom verrückten Käse-Imperium & heimischen Selfmade-Millionären handelt „Junges Geld“ um 21:20 Uhr.