presse

Gerald in den Wehen bei "Teenager werden Mütter" und "GEIL! So treibt’s Österreich" mit steirischem Porno-Superstar Mick Blue am Donnerstag ab 20.15 Uhr bei ATV

Bei "Teenager werden Mütter" lernt Gerald seine Lektion, Kerstin plant den Sommerhit und Petra & Miguel greifen zur Flasche. Direkt danach ist "GEIL! So treibt’s Österreich" exklusiv in L.A. bei ei...

Bei "Teenager werden Mütter" lernt Gerald seine Lektion, Kerstin plant den Sommerhit und Petra & Miguel greifen zur Flasche. Direkt danach ist "GEIL! So treibt’s Österreich" exklusiv in L.A. bei einem Dreh des steirischen Porno-Superstars Mick Blue zu Gast.

Wien, 23. Februar 2022

Jungmama Kristin erwartet ihr drittes Kind, doch der werdende Vater Gerald liegt in den Wehen? Wie kann das sein? Kristins Gerald hat den Mund wohl etwas zu voll genommen, denn er meinte, dass Wehen wohl nicht so schlimm sein könnten. Kristin schickt ihn deswegen ins Fitness-Studio, wo Wehen sehr gut mit Elektro-Stimulationsimpulsen nachgestellt werden können. Und was soll man sagen? Gerald lernt in dieser Folge seine Lektion: "Babys basteln ist spaßiger als kriegen."

Kerstin hat mit ihrer Single "Das Chaos in mir" den süßen Nektar des Erfolgs gekostet und will nun mehr. Ihr Ziel lautet: "Sommerhit". "Es wird sicher wieder mega werden. Es wird wieder Katastrophe werden." Fürs dazu passende Video veranstaltet sie ein Casting, allerdings ergeben sich da bereits erste Hürden. Petra und Miguel sind endlich glückliche Eltern. Nach drei Fehlgeburten hats bei Anlauf Nummer 4 endlich geklappt und nun sind sie stolze Eltern der kleinen Aleeyah Liyah. Somit könnte man meinen es läuft? Tut es leider nicht wie gewünscht, die Muttermilch gibt's mehr tröpfchenweise. Deswegen greifen Miguel und Petra nun zum Flascherl und machen die Kleine satt.

Porno-Superstar Mick Blue bei "GEIL! So treibt’s Österreich" am Donnerstag um 21.30 Uhr bei ATV

"GEIL!" stellt dieses Mal die Frage, wie viel echter Sex in einem Porno steckt? Dazu reist Nadine Mayerhofer wieder nach Los Angeles, in die Hochburg der Pornoindustrie und trifft ihn: Porno-Superstar Mick Blue. Der 45-jährige Steirer ist "Performer of the Year 2022" und hat bereits ein aufreibendes Leben hinter sich. Mit mehr als 20 Jahren im Business hat er nicht nur unzählige "Porno-Oscars" gewonnen, sondern auch eine beachtliche Menge an Drehpartnerinnen gehabt: "Wenn du es hochrechnest, habe ich mit um die 4.000 Frauen Sex gehabt," schätzt er.

Doch wie lässt sich da Berufs- und Privatleben vereinbaren. Der Steirer, mit Porno-Star Anikka Albrite verheiratet, verrät sein Erfolgsrezept: "Man muss differenzieren, wir haben beruflich Sex mit jemand anderem und im Privatleben trotzdem Monogamie. Der Grundstein zum Erfolg ist, dass man das trennen kann." Im privaten Schlafzimmer geht es Mick ruhiger an: "Meine Lieblingsposition im Privatleben ist die Missionarsstellung." Exklusiv gewährt er den Zuseher:innen Backstage-Einblicke in die Welt des Porno-Drehs. So sind sie dabei, wenn Mick und seine Drehpartnerin Caitlin Bell vorab Details besprechen und die Arbeit beginnen. Weiters trifft Nadine das deutsche Erotik-Auswanderer-Duo Texas Patti und ihren Partner Patrick.

"Teenager werden Mütter" und "GEIL! So treibt’s Österreich" am Donnerstag ab 20.15 Uhr bei ATV und 24 Stunden vor TV-Ausstrahlung auf ATV.at und auf ZAPPN streamen..

1/9
(c) ATV
  • +9+9+9
Brand logo
  • Teenager werden Mütter
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

Pressemitteilungen

Außergewöhnliche Österreicher:innen - in „Very Good for Hollywood“ & „Junges Geld“ ab 3. Jänner 2023 auf ZAPPN & PULS 4

Stephanie WolochStephanie WolochStephanie Woloch
Österreich ist „Very Good for Hollywood“: Ambros‘ „Blume aus dem Gemeindebau“ Evie & mehr zeigen um 20:15 Uhr, wie Austro-Exporte heute in L.A. leben. Vom verrückten Käse-Imperium & heimischen Selfmade-Millionären handelt „Junges Geld“ um 21:20 Uhr.