presse

Aufregung und Blaulicht bei "Teenager werden Mütter" und teures Badewasser bei "GEIL! So treibt’s Österreich" am Donnerstag ab 20.15 Uhr bei ATV

Liegt Kristin bereits in den Wehen, obwohl sie sich erst in der 34. Schwangerschaftswoche befindet? Außerdem begrüßt TWM mit der Jungmama Nadine einen Neuzugang, und Michelle ist bei Dr. Armin Brei...

Liegt Kristin bereits in den Wehen, obwohl sie sich erst in der 34. Schwangerschaftswoche befindet? Außerdem begrüßt TWM mit der Jungmama Nadine einen Neuzugang, und Michelle ist bei Dr. Armin Breindl gespannt auf das Geschlecht ihres Babys. Direkt danach geht's bei "GEIL! So treibt’s Österreich" um teures Badewasser und vertonte Pornos in österreichischem Dialekt.

Wien, 9. März 2022

Aufregend geht es bei der schwangeren Kristin und ihrem Verlobten Gerald zu. Gerade noch liegen die beiden gemütlich auf der Couch, da bekommt Kristin plötzlich heftige Schmerzen im Unterleib. Gerald flattern die Nerven: "Ich hoffe, dass alles gut geht." Er ruft zur Sicherheit die Rettung. Sind es etwa schon Wehen, obwohl sich Kristin erst in der 34. Schwangerschaftswoche befindet?

Ganz so weit ist Michelle in ihrer zweiten Schwangerschaft noch nicht. Sie findet sich bei TWM-Doc Dr. Armin Breindl ein, um das Geschlecht ihres Babys herauszufinden. Nervös ist sie nicht nur, weil sie sich einen Buben wünscht, sondern auch weil sie ein Fan ist: "Den Dr. Breindl sieht man auch nicht jeden Tag, und es ist schon was Schönes, wenn man ihn selber auch kennenlernt."

Neuzugang bei "Teenager werden Mütter": Die 19-jährige Nadine ist vor zwei Jahren Mutter der kleinen Ella geworden. Den leiblichen Vater bekommt sie nur selten zu sehen, dafür gibt's Ersatzpapa Manuel. Die beiden erzählen, warum es erst Liebe auf den dritten Blick war, und ob sie sich auch ein gemeinsames Baby wünschen.

"GEIL! So treibt’s Österreich" am Donnerstag um 21.30 Uhr bei ATV

In der neuen Folge von "GEIL! So treibt’s Österreich" trifft Influencerin und Host Nadine Mayerhofer die 22-jährige Abby, die mit einem nicht-alltäglichen Job ihr Geld verdient. Abby verkauft von ihr getragene Dessous, Socken, Schuhe und BHs: "Vom Höschen bis Badewasser ist alles dabei." Neben den Kleidungsstücken gibt es nämlich auch ein weiteres exklusives Produkt, das Abby in ihrem Sortiment anbietet: Badewasser. Dazu wird Badewasser, in dem sie gebadet hat, in kleine Flaschen abgefüllt. So ein Fläschchen hat natürlich seinen Preis: "Das Flascherl geht für um die 100 bis 120 Euro weg," erklärt die 22-Jährige. Hauptsächlich verkauft Abby getragene Wäsche und ihre Kundschaft kommt zu 80 Prozent aus Österreich.

Nadine wagt den Selbstversuch und bietet ihre ausgetragenen Sneaker auf einer handelsüblichen Online-Plattform zum Verkauf und wartet gespannt auf die erste Anfrage. Außerdem testen die "Sex-Test-Dummies" wieder lustvolles Spielzeug für die Zweisamkeit und zum Thema "Dirty Talk" wird ein Porno im Dialekt neu vertont – heraus kommt geile, österreichische Mundart im Erwachsenenfilm.

"Teenager werden Mütter" und "GEIL! So treibt’s Österreich" am Donnerstag ab 20.15 Uhr bei ATV und 24 Stunden vor TV-Ausstrahlung auf ATV.at und auf ZAPPN streamen.

1/8
(c) ATV
  • +8+8+8
Brand logo
  • Teenager werden Mütter
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

Pressemitteilungen

Außergewöhnliche Österreicher:innen - in „Very Good for Hollywood“ & „Junges Geld“ ab 3. Jänner 2023 auf ZAPPN & PULS 4

Stephanie WolochStephanie WolochStephanie Woloch
Österreich ist „Very Good for Hollywood“: Ambros‘ „Blume aus dem Gemeindebau“ Evie & mehr zeigen um 20:15 Uhr, wie Austro-Exporte heute in L.A. leben. Vom verrückten Käse-Imperium & heimischen Selfmade-Millionären handelt „Junges Geld“ um 21:20 Uhr.