presse

Historischer TV-Moment: Joel Mattli ist "Ninja Warrior Austria" und gewinnt 88.888 Euro auf PULS 4

Das Finale erzielte 6,3 Prozent Marktanteil (E12-49) und erreichte 408.000 Zuschauer:innen*. Zuvor um 20:15 Uhr verfolgten 6,3 Prozent der Seher:innen (E12-49) das Interview mit Stv. russischer UN-...

Das Finale erzielte 6,3 Prozent Marktanteil (E12-49) und erreichte 408.000 Zuschauer:innen*. Zuvor um 20:15 Uhr verfolgten 6,3 Prozent der Seher:innen (E12-49) das Interview mit Stv. russischer UN-Botschafter Polyanskiy im "Newsroom LIVE Spezial".
Es wurde Geschichte auf PULS 4 geschrieben: Der Sunnyboy Joel Mattli schafft es als erster "Ninja Warrior Austria"-Kandidat vor den Mount Midoriyama. Erstmals krönt PULS 4 einen "Ninja Warrior Austria". Steffi Noppinger kürt sich zum dritten Mal zur "Last Woman Standing".

Wien, 29. März 2022

So viel Spannung, Nervenkitzel und Emotion gab's noch nie in einem "Ninja Warrior Austria"-Finale. Unter der Moderation des ROMY-nominierten Trios Dori Bauer, Mario Hochgerner und Florian Knöchl geschah am Montag in der Primetime auf PULS 4 die Überraschung: Joel Mattli aus der Schweiz setzte sich als einziger in den Final-Stages durch und besiegte den ultimativen Endgegner, den Mount Midoriyama. Erstmals in der Geschichte von "Ninja Warrior Austria" auf PULS 4 sicherte sich ein Athlet den Titel und das Preisgeld in Höhe von 88.888 Euro. "Ninja Warrior Austria" erzielte in der letzten Ausgabe 6,3 Prozent Marktanteil (E12-49) und erreichte 408.000 Zuschauer:innen* mit 104.000 Seher:innen im Schnitt (E12+).

"Einfach nur Hammer." (Joel Mattli, "Ninja Warrior Austria"): Zehn der 24 Finalist:innen schafften es in Runde 2 und lieferten sich einen spannungsgeladenen Wettstreit. Steffi Noppinger besiegte in Stage 2 ihr persönliches Kryptonit - die schwingenden Kleiderhaken - scheiterte jedoch kurz darauf bei den Himmelshaken. Wahrlich atemberaubend wurde es dann bei Joel Mattli, Simon Brunner, Herwig Natmessnig, Mark Toller und Lucas Wieser, die sich für Stage 3. qualifizierten. Wieser und Natmessnig flogen beim Cliffhanger ins kühle Nass, Toller erreichte den vorletzten Boomberang. Ganz knapp vor dem Ziel war Simon Brunner: Ihn trennte nur noch ein Schwung an der fliegenden Reckstange vom Fuße des Mount Midoriyama. Ganz nach seinem Motto "Know no limits" kannte Mattli auch bei "Ninja Warrior Austria" keine Grenzen und durfte als erster Kandidat überhaupt bei #NWA ans Seil des Endgegners und besiegte es. Nur 1 Sekunde und 10 Hundertstel lagen zwischen Buzzer und dem Schlussgong. "Mir fehlen die Worte, es ist unglaublich geil. Faszinierend, wie alle mitgeholfen haben, mich am Seil zu pushen. Ich bin extrem dankbar für diese geile Show. Einfach nur Hammer", so Joel Mattli.

#NWA-Fans aufgepasst: Der #Ninjamontag auf PULS 4 ist noch nicht vorüber. Für alle die Staffel 2 des Showhighlights verpasst haben, zeigt PULS 4 weiterhin immer montags um 20:15 Uhr die spannenden Folgen erneut und finalisiert die #NWA-Festwochen am Montag, den 30. Mai in einem "Ninja Warrior Austria"-Best Of" mit den besten Momenten aus drei Staffeln des Show-Hits.

Vor dem großen Finale um 20:15 Uhr zeigte PULS 4 ein "Newsroom LIVE Spezial" zum Thema "Putins tödliche Propaganda-Show" mit dem russischen Spitzenpolitiker Dmitry Polyanskiy im Interview mit News-Anchor Thomas Mohr. Die Sondersendung erreichte 6,3 Prozent Marktanteil (E12-49) und steht auf puls24.at zum Nachsehen bereit.

*Nettoreichweite, E12+
Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen E12+/ E12-49, 28.03.2022 (vorläufig gewichtet) Zahlen gerundet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius

1/8
(c)PULS 4/Mathias Kniepeiss
© Puls 4/Mathias Kniepeiss
Alle Bilder herunterladen
  • +8+8+8
© Puls 4/Mathias Kniepeiss
Alle Bilder herunterladen
Brand logo
Stephanie Woloch
  • Ninja Warrior Austria
  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

Pressemitteilungen

Außergewöhnliche Österreicher:innen - in „Very Good for Hollywood“ & „Junges Geld“ ab 3. Jänner 2023 auf ZAPPN & PULS 4

Stephanie WolochStephanie WolochStephanie Woloch
Österreich ist „Very Good for Hollywood“: Ambros‘ „Blume aus dem Gemeindebau“ Evie & mehr zeigen um 20:15 Uhr, wie Austro-Exporte heute in L.A. leben. Vom verrückten Käse-Imperium & heimischen Selfmade-Millionären handelt „Junges Geld“ um 21:20 Uhr.