presse

Heldenhaftes "Marvel"-Special ab Donnerstag in der Primetime auf PULS 4

PULS 4 präsentiert von 12. bis 22. Mai immer in der Primetime eine geballte Ladung an fabelhaften und spannungsgeladenen "Marvel"-Streifen. Zu sehen sind mehr als ein Dutzend Blockbuster wie "Captain America: The First Avenger", "Black Panther", "Blade" oder auch die finale Avengers-Geschichte "Avengers: Endgame".

Wien, 11. Mai 2022

Für alle Fans der "Marvel"-Comicreihen und für jene, die es noch werden möchten, bietet PULS 4 im Mai mit einem "Marvel"-Special ein umfangreiches Fiction-Programm, vollgepackt mit actionreichen Blockbustern. Von Donnerstag, den 12. Mai bis Sonntag, den 22. Mai stehen die hochkarätig besetzen Filme des Comic-Imperiums im Rampenlicht und sorgen für ein Highlight-Feuerwerk auf PULS 4.

Los geht's am 12. Mai um 20:15 Uhr mit Hugh Jackman in "Wolverine: Weg des Kriegers". Im zweiten Teil der Superhelden-Reihe steht er seinem Erzfeind, dem Silver Samurai, gegenüber. Ebenso mit dabei im zweiwöchigen Marvel-Spektakel ist Wesley Snipes als Vampirjäger in "Blade" (am 12. Mai um 22:45 Uhr) und "Blade II" (am 19. Mai um 22:50 Uhr).

Ab Samstag, den 14. Mai verschlägt es die PULS 4-Seher:innen in das Marvel Cinematic Universe. Um 20:15 Uhr steht Chris Evans als Captain America in seinem ersten Solo-Film "Captain America: The First Avenger" vor der Kamera. Außerdem mit dabei sind unter anderem Sebastian Stan (Bucky Barnes) oder Samuel L. Jackson (Nick Fury). Furios geht es am 15. Mai mit Brie Larson als "Captain Marvel" in der Primetime weiter. Sie legt nicht nur wahre Frauenpower an den Tag, sondern schreibt auch Geschichte, indem sie die erste weibliche Superhelden-Rolle der Marvel-Comics verkörpert.

Eine Reise nach "Wakanda" macht das PULS 4-Publikum am 19. Mai um 20:15 Uhr gemeinsam mit Chadwick Boseman als "Black Panther". Am 20. Mai startet in "Avengers: Infinity War" der Auftakt zum Grande Finale der Avengers-Reihe mit u.a. Robert Downey jr. (Iron Man), Chris Hemsworth (Thor), Scarlett Johansson (Black Widow) und Tom Holland (Spiderman), wenn die Superhelden-Truppe dem Titanen Thanos (Josh Brolin) gegenübersteht. In der PULS 4-Premiere von "Avengers: Endgame" am 21. Mai wird dann das Schicksal der Welt ein für alle Mal besiegelt. Zum Abschluss des "Marvel"-Specials macht sich am 22. Mai um 20:15 Uhr Chris Pratt als Starlord in "Guardians of the Galaxy Vol. 2" gemeinsam mit seiner Crew auf in ein neues Weltraum-Abenteuer.

Das PULS 4-Marvel-Special im Überblick:

  • Donnerstag, 12. Mai
    20:15 Uhr "Wolverine: Weg des Kriegers"
    22:45 Uhr "Blade"
    00:55 Uhr "Punisher: War Zone"
  • Spitzenfilm-Freitag, 13. Mai
    20:15 Uhr "Logan - The Wolverine"
  • Samstag, 14. Mai
    20:15 Uhr "Captain America: The First Avenger"
    22:35 Uhr "Logan - The Wolverine" (WH)
    01:15 Uhr "Der unglaubliche Hulk"
  • Sonntag, 15. Mai
    20:15 Uhr "Captain Marvel"
  • Donnerstag, 19. Mai
    20:15 Uhr "Black Panther"
    23:00 Uhr "Blade II"
    01:20 Uhr "Ghost Rider"
  • Spitzenfilm-Freitag, 20. Mai
    20:15 Uhr "Avengers: Infinity War"
  • Samstag, 21. Mai
    20:15 Uhr "Avengers: Endgame"
  • Sonntagm 22. Mai
    20:15 Uhr "Guardians of the Galaxy Vol. 2"
1/8
(c)Marvel Studios 2018
© © Marvel Studios 2018
Alle Bilder herunterladen
  • +8+8+8
© © Marvel Studios 2018
Alle Bilder herunterladen
Brand logo
Stephanie Woloch
  • Fiction und Serien
  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...