presse

Investor Haselsteiner bereitet einem Start-Up einen Alptraum bei "2 Minuten 2 Millionen & "Hillinger & Hillinger" drücken die Schulbank am 7. Juni auf PULS 4

Sonst träumen die #2min2mio-Start-Ups von Investments, doch Lisa Maria Reisinger von "Femitale" hat für Hans Peter Haselsteiner einen Alptraum parat. Der Bau-Tycoon nimmt's aber gelassen. Bei "Hill...

Sonst träumen die #2min2mio-Start-Ups von Investments, doch Lisa Maria Reisinger von "Femitale" hat für Hans Peter Haselsteiner einen Alptraum parat. Der Bau-Tycoon nimmt's aber gelassen. Bei "Hillinger & Hillinger" um 21:20 Uhr auf PULS 4 macht Leo Hillinger eine Zeitreise in die Weinbauschule und dabei stellt sich einmal mehr die Frage: Wie der Vater, so der Sohn?

Wien, 19. Mai 2022

Mit "Femitale" will Lisa Maria Reisinger aus Wien auf ein oft stillgeschwiegenes Thema aufmerksam machen: Zyklusbeschwerden bei Frauen. Sie hat die erste Loungewear entwickelt, in der eine Wärmeflasche integriert werden kann, ohne dass diese verrutschen kann. Somit wirkt sie selbst im Stehen dort, wo sie am meisten gebraucht wird. Im Produktsortiment gibt es zudem einen Wärmeschal für das Thermophor, Periodenunterwäsche sowie einen speziell entwickelten Magnesium-Drink für die Reduktion von Krämpfen. Lisa Maria Reisinger träumt davon, dass "Femitale" zu einer Marke wird, die die Perioden der Frauen weltweit und nachhaltig verändert. Doch der Auftritt bei "2 Minuten 2 Millionen" am 7. Juni um 20:15 Uhr auf PULS 4 birgt noch ein anderes Bauchweh-Thema: "Herr Haselsteiner ich muss Ihnen gestehen, ich habe von Ihnen geträumt, dass Sie mir, alleine wenn ich diese Bewertung aufrufe, schon den Kopf abreißen", gesteht die Pitcherin. Und darauf reagiert auch der Bau-Tycoon mit Humor und kontert: "Wenn Sie mir schon das Stichwort liefern: Ich bin heute nicht blutrünstig und daher werde ich keinen Kopf fordern." Denn der Investor zeigt sich von ihrer Idee sichtlich begeistert. Wird es auch zu einem Deal mit einem der Business Angels um Hans Peter Haselsteiner, Katharina Schneider, Felix Ohswald, Philipp Maderthaner, Leo Hillinger, Alexander Schütz, Stefan Piëch, Martin Rohla und Daniel Zech kommen?

Weitere Informationen zu den Start-Ups der 9. Staffel von "2 Minuten 2 Millionen" stehen laufend auf der Presselounge zur Verfügung.

Zeitreise bei "Hillinger & Hillinger": Mit neun Fünfern in der Weinbauschule zum Star-Winzer am 7. Juni um 21:20 Uhr auf PULS 4
"Wennst' nicht da warst, wie sollst' dann lauter Einser schreiben?", stellt Erfolgs-Winzer Leo Hillinger mit 54 Jahren fest. Eigentlich wollte er sich bei seinem Besuch an der Kremser Weinbauschule vom bisherigen Werdegang seines Sohnes Jack überzeugen, in der Hoffnung, dass dieser ein besseres Bild abgibt. "Der Papa hat in Krems kein gutes Bild hinterlassen. Ich glaube zwei oder drei Mal haben sie ihn dort rausgehaut", erzählt Jack. Und bei einem Besuch beim Direktor gräbt Leo Hillinger noch so manch andere Missetat aus seiner Schulzeit hervor: "Was hab' ich da gemacht? Wo war das bissl Hirn?"

Am Weingut Hillinger steht außerdem die Weinlese an. Für den Star-Winzer eine ganz aufregende Zeit, wenn aus der Rebe endlich die Trauben reifen: "Das ist so wie ein Kind, das du das ganze Jahr behütest, das ganze Leben behütest und auf einmal steht es bei der Matura." Mit geballten Kräften arbeitet auch Leo Hillinger mit. Wie wichtig der richtige Zeitpunkt beim Ernten ist, weiß auch Jack. So gibt es nach der Schule kein entspannendes Wochenende, sondern harte Handarbeit. Und während der Vater mit einer teuren Maschine die Weinberge auf- und abfährt, holt sich der Sohn für die Lese seiner Weinreben Hilfe von seinen Freunden. Doch die beiden Hillingers sind nicht immer ein Herz und eine Seele. Denn während des wahrhaft schmerzhaften Abnabelungsprozesses, führt ein Thema immer wieder zu Diskussionen: Jack will ein Tattoo.

"2 Minuten 2 Millionen" und "Hillinger & Hillinger" ab Dienstag, den 24. Mai ab 20:15 Uhr auf PULS 4 und in der ZAPPN-App als Livestream sowie als digitales Highlight bereits 48 Stunden vor Erstausstrahlung auf ZAPPN

1/6
(c)PULS 4/Gerry Frank
© @ Gerry Frank Photography 2021
Alle Bilder herunterladen
  • +6+6+6
© @ Gerry Frank Photography 2021
Alle Bilder herunterladen
Brand logo
Stephanie Woloch
  • 2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show
  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

Pressemitteilungen

Außergewöhnliche Österreicher:innen - in „Very Good for Hollywood“ & „Junges Geld“ ab 3. Jänner 2023 auf ZAPPN & PULS 4

Stephanie WolochStephanie WolochStephanie Woloch
Österreich ist „Very Good for Hollywood“: Ambros‘ „Blume aus dem Gemeindebau“ Evie & mehr zeigen um 20:15 Uhr, wie Austro-Exporte heute in L.A. leben. Vom verrückten Käse-Imperium & heimischen Selfmade-Millionären handelt „Junges Geld“ um 21:20 Uhr.