"Der letzte Tempelritter" und "Resident Evil: Afterlife", Montag, 12. März 2018, ab 20.15 Uhr bei ATV

Regisseur Dominic Sena und Schauspieler Nicolas Cage haben sich zehn Jahre nach "Nur noch 60 Sekunden" an ein weiteres Filmprojekt gewagt: "Der letzte Tempelritter". In dem Mittelalter-Action-Abenteuer dreht sich alles um zwei Ritter, die entkräftet nach den jahrelangen Kämpfen, noch einen letzten Auftrag zu erledigen haben. Cage zur Seite steht Haudegen Ron Perlman, bekannt aus Filmen wie "Hellboy" und der Serie "Sons of Anarchy". Ex-Model Milla Jovovich punktet danach in der Fortsetzung von "Resident Evil".

Wien, 9. März 2018


Der letzte Tempelritter
Montag, 12. März 2018, 20.15 Uhr bei ATV

Abenteuer, USA 2011
Regie: Dominic Sena
Darsteller: Nicolas Cage (Behmen), Ron Perlman (Felson), Stephen Campbell Moore (Debelzaq), Stephen Graham (Hagamar), Christopher Lee (Kardinal D'Ambroise), Ulrich Thomsen (Eckhart), Robert Sheehan (Kay), Andrew Hefler (Jail Bailiff), Ada Michelle Loridans (Mila)
Inhalt: Europa schreibt das 14. Jahrhundert, als die Bevölkerung von einer schrecklichen Seuche heimgesucht wird: der Pest. Auch Kardinal D'Ambroise ist von der tödlichen Krankheit betroffen und befiehlt Behmen und seinem Kammeraden Felson, die schwarze Hexe Anna den Mönchen eines fernen Klosters auszuliefern, um die Kräfte des Mädchens und zugleich auch die Pest mithilfe eines uralten Rituals unschädlich zu machen. Im Kloster erwartet die Gefährten jedoch eine noch viel dunklere Macht.

Resident Evil: Afterlife
Montag, 12. März 2018, 22.05 Uhr bei ATV

Action, GB 2010
Regie: Paul W.S. Anderson
Darsteller: Milla Jovovich (Alice), Ali Larter (Claire Redfield), Kim Coates (Bennett), Shawn Roberts (Albert Wesker), Sergio Peris-Mencheta (Angel Ortiz), Boris Kodjoe (Luther West), Sienna Guillory (Jill Valentine), Fulvio Cecere (Wendell), Kacey Barnfield (Crytal)
Inhalt: ie Apokalypse durch die Umbrella Corporation hat beinahe alle Menschen mit einem Virus infiziert und in mörderische Untote verwandelt. Alice macht sich auf, um den skrupellosen Konzern endgültig zu vernichten und findet dabei weitere Überlebende. In Los Angeles hoffen sie und ihre Mitstreiter sicher zu sein, aber auch die Millionenmetropole ist von Zombies bevölkert. Wird die Stadt zur tödlichen Falle?

"Der letzte Tempelritter" und "Resident Evil: Afterlife"
Montag, 12. März 2018, ab 20.15 Uhr bei ATV

1/4
residentevilafterlifecconstantinfilmverleih2hires

© © Constantin Film Verleih GmbH

  • +4+4+4
Brand logo
  • Fiction und Serien
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.