presse

„It’s all about the next generation“: der 4FUTURE-Tag, 10. April, am 4GAMECHANGERS Festival 2019

  • Patch Adams (The Gesundheit! Institute) eröffnet den 4FUTURE-Tag am 4GAMECHANGERS Festival 2019
  • Ein Tag im Zeichen der Zukunft mit Panel-Diskussionen rund um „Education 4.0“, „Future Jobs“, „Climate Change“ und „Generation Z“
  • Neben internationalen Speakern der Branche wie Tara Shirvani, Aron Anderson, Michael Edwards, Matthias Walkner, Sadia Bashir u.v.m, performen angesagte Live-Acts wie die deutsche Elektropop-Band Grossstadtgeflüster und Austro-Senkrechtstarterin Mathea ihre Hits
  • Top-Highlight: Finale des A1 eSports Smash Cups mit Mirza Jahic und Mustafa „Ice“ Akcakaya
Wien, 28. März 2019

Bald ist es soweit und das internationale Digitalfestival „4GAMECHANGERS“ 2019 geht über die Bühne. Nachdem Tag eins unter dem Motto „4STARTUPS“ läuft, steht Tag zwei ganz im Zeichen von „4FUTURE“. Was bringt die Zukunft in Sachen Bildung, Gesellschaft, Jobs, Klima, Körper und Geist? Das und vieles mehr wird an Tag 2 des Festivals, dem 10. April, in der Marx Halle Wien diskutiert.

Der offizielle Auftakt zum zweiten Tag des 4GAMECHANGERS Festival erfolgt durch die Begrüßung von ProSiebenSat.1 PULS 4 COO Michael Stix und ProSiebenSat. 1 Media, General Counsal Conrad Albert. Anschließend eröffnet Patch Adams (The Gesundheit! Institute) den 4FUTURE-Tag am Mittwoch, den 10. April 2019 mit seiner Rede.

An diesem Tag geht es mit diskussionsreichen Paneldiskussionen wie „Education 4.0: Taking more than an educated guess – with a global view“ oder „Climate Change: The devastatingly inconvenient truth – creating solutions to a sustainable future“ weiter. Abgerundet werden die Talks von spannenden Keynotes, Sessions und musikalischen Live-Acts.

Die wichtigsten Podiums-Diskussionen am 4FUTURE-Tage im Überblick:

  • Education 4.0: Taking more than an educated guess – with a global view mit Dorothee Ritz (Microsoft), Gerald Lembke (Expert-Network Digital Business), Mariana Kühnel (WKO), Mark Hon (Sugar Venture Builder) Stefan Dörfler (Erste Group Bank) und Heidrun Strohmeyer (Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung)
  • Future Jobs: Required skills of a digitalized society vs. the impossibility of fast knowledge creation due to regulation mit Boris Gloger (Profound Thinker, Author, Scrum pioneer), Joel Sng (Honestbee), Markus Tomaschitz (AVL List), Thomas Olbrich (Karriere.at), Margarete Schramböck (Bundesministerin für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft), Eva Maria Leitner (DHL Express Austria), Angelika Pallwein-Prettner (Binder Grösswang)
  • Climate Change: The devastatingly inconvenient truth – creating solutions to a sustainable future mit Marcella Hansch (Pacific Garbage Screening), Ernst Ulrich von Weizsäcker (Club of Rome), Gernot Wagner (Coautor, Research Associate & Lecturer of Harvard University), Richard Lindzen (Sloan Professory Emeritus at MIT), Conrad Albert (ProSiebenSat.1 Media), Michael Strugl (Verbund) und Leonhard Schitter (Salzburg AG)
  • Generation Z: Digital natives refining the concept of work-life-balance – unfit for economic challenges? mit Martin Blank (Storylution), Tom Doctoroff (Global Senior Advisor for Prophet, the global marketing and brand consulting firm), Verena Papik (Tunemoji), Christian Scholz (University of Saarland), Gilberto Gaeta (Google Asia Pacific), Barbara Aigner (emotion banking + Top Service Österreich), Jasmin Sembera (Student)


Weitere Topics auf der Agenda sind: „The unequal equality of social justice: Let’s repaint the picture of consciousness and conscience!, „Women in Tech: Free our minds of prejudice the need to dust off biased role models“ und „Humans glued to their screens – the importance of gearing up mind, body and soul for a digitalized future“.

Spannende Keynotes sind unter anderem von folgenden Top-Speakern zu erwarten: Bettina Vogler Trinkfass (Procter&Gamble Austria), Johannes Kopf (AMS), Tara Shirvani (EBRD), Christian Scholz (University of Saarland), Aubrey de Grey (SENS Research Foundation), Michael Edwards (Eddie The Eagle) und Matthias Walkner (Rallye Dakar Champion). Außerdem mit dabei sind: Japleen Pasricha (Feminismn in India), Klaus Schwertner (Caritas der Erzdiözese Wien) und Sadia Bashir (PixelArt Games Academy).

Weiterer Top-Programmpunkt: Das Finale des A1 eSports Smash Cups mit Mirza Jahic und Mustafa „Ice“ Akcakaya mit Marco Harfmann (A1), Eric Song (Gaming Lab), Mirza Jahic (eSportler bei SK Gaming, 5-maliger Österreichischer FIFA Staatsmeister) und Mustafa „Ice“ Akcakaya (Super Smash Bros. Melee Athlet).

Am 4FUTURE-Tag sorgen diese Live-Acts für Stimmung:

  • Grossstadtgeflüster: liefern wieder eine schweißgeladene Show
  • Mathea: performt ihren Nr.1-Hit „2x“ auf der Bühne
  • Nina-Sofie Berghammer: die junge Solistin begeistert die Gäste mit ihrer Violine



Allgemeine Informationen zum 4GAMECHANGERS Festival 2019:

Asiatische Top-Entscheider, Gründer, Investoren, Meinungsträger aus Wirtschaft, Politik und der digitalen Welt treffen auf europäische und amerikanische CEOs, Investoren, Wirtschaftstreibende, Start-Ups sowie das Publikum des "4GAMECHANGERS Festival 2019".
"4GAMECHANGERS" is building alliances: Im Herzen von Europa, in der Marx Halle Wien, bildet "4GAMECHANGERS" die Drehscheibe zwischen DACH-Region, USA & Asien.

Ticketinfo Tickets sind sowohl tagesweise, als auch für das gesamte Festival, verfügbar. Infos und Preise zum Ticketkauf gibt's unter 4gamechangers.io

Größer, vernetzter und noch globaler - die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe freut sich, die Platinpartner A1, Erste Bank und OMV des heurigen Festivals begrüßen zu dürfen.

#4gc19 #4gamechangers #4startups #4future #puls4 #p7s1p4

1/9
(c) privat
  • +9+9+9
Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Lukas Strecker

Junior Communication Manager

  • 4GAMECHANGERS
  • ProSiebenSat.1 PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.