presse

Max Verstappen und Gourmet-Highlights bei „Heinzl und die VIPs“, am Sonntag um 19.45 Uhr bei ATV

40 Sekunden benötigte Max Verstappen, um die 123 Höhenmeter bis zum Grazer Uhrturm zu überwinden. Von der Geschwindigkeit keine Angst, fürchtet sich der jüngste F1-Sieger aller Zeiten aber vor Haien, erzählt er Heinzl diesen Sonntag bei „Heinzl und die VIPs“. Außerdem in der Sendung: Das Fest der Steirer von Landeshauptmann Schützenhöfer, Parov Stelar im Talk und vieles mehr.

Wien, 28. Juni 2019

Die spektakuläre Show von F1-Star Max Verstappen in Graz ließ sich Dominic Heinzl diese Woche nicht entgehen. So war er hautnah mit dabei, als der Rennfahrer die acht Kurven im Show-Car zum Grazer Uhrturm in vierzig Sekunden bezwang. Mit dabei waren natürlich Motorsport-Chef von Red Bull Helmut Marko, F1-Experte Ernst Hausleitner und Herwig Rüdisser und Ewald Pfleger von Opus.

"Wir sind gerade draufgekommen, dass wir gar nicht wirklich grillen können. Aber wir werden es trotzdem machen", erklärt Sängerin Tini Kainrath bei der "Incredible Barbecue Challenge" auf der Wiener Summerstage. Gegrillt wurde dennoch und zwar Veggie-Burger. "Du bist, was du isst und da muss man heikel sein, wie bei der Männerwahl", weiß Martina Kaiser. Die fleischlosen Schmankerl ließen sich auch Bernie Rieder, Martin Leutgeb und Ossi Schellmann nicht entgehen.

"Ich sage immer‚ zwei Minuten auf der Zunge und dann zehn Jahre auf dem Arsch", lacht Opernsängerin Natalia Ushakova, die zusammen mit Reinhard Nowak, Serge Falck, Andy Lee Lang, Maria Köstlinger, Jürgen Maurer und vielen weiteren Promis in Bad Häring zum edlen Speisen bei Hotelier Peter Mayer geladen waren.

1/5
(c) ATV
  • +5+5+5
Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Lukas Strecker

Junior Communication Manager

  • Society-Formate
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.