presse

Schöne Strümpfe, Udos Hits auf der Kinoleinwand und ein Rätsel um Mörtel bei „Heinzl und die VIPs“, diesen Sonntag um 19.45 Uhr bei ATV

Dominic Heinzl fasst diesen Sonntag bei ATV die Societywoche wieder kompakt und witzig zusammen. Neben der Premiere des Films „Ich war noch niemals in New York“ mit Uwe Ochsenknecht und Heike Makatsch, schaute Heinzl auch bei der Präsentation von Victoria Swarovskis Strumpfhosenkollektion vorbei. Außerdem interviewte er ÖFB-Spieler Martin Hinteregger beim Bruno-Award und zeigt, mit wem Richard Lugner seine Geburtstagsparty verließ.

Wien, 18. Oktober 2019

Richard Lugner ließ letztes Wochenende die Puppen tanzen, als er anlässlich seines Geburtstags wieder mal den Song „I bin der Lugner“ zum Besten gab. Natürlich war sein gesamter Streichelzoo zur Sause gekommen. Und auch, wenn sich Bambi gar nicht so sicher war, ob er nun den 78. oder 87. Geburtstag feierte, lag natürlich viel Liebe in der Luft. Doch nicht Bambi war die Glückliche, mit der sich Mörtel letztendlich von seiner Feier davonstahl... sondern Moni. Ist sie doch seine aktuelle Flamme?

Einen großen Ansturm gab es diese Woche auf Victoria Swarvoski. Die Gastgeberin präsentierte die von ihr designte Strumpfhosenkollektion by Calzedonia. „Hast du wirklich gearbeitet?“, will Heinzl von Victoria Swarovski wissen. "Ja, ich habe wirklich gearbeitet. Es gibt sogar Fotos, wenn du es sehen willst", zeigt sich Victoria Swarovski selbstbewusst.

Das Kult-Musical von Udo Jürgens feierte Premiere. "Es ist Musical und es ist alles drüber. Ich spiele einen schwulen Maskenbildner und die Herausforderung war, dass man nicht nur ein Klischee, sondern auch ein bisschen Tiefe hineinbringt", witzelt Michael Ostrowski über seine Rolle im Film.

1/7
(c) ATV
  • +7+7+7
Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Lukas Strecker

Junior Communication Manager

  • Society-Formate
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.