presse

Tabuthema Sterbehilfe: IMPULS-Themenabend am Dienstag, 19. Oktober, um 19:25 Uhr auf PULS 24

PULS 24 zeigt Dokumentation „TOD AUF REZEPT – Österreich erlaubt die Sterbehilfe“, im Anschluss Diskussionsrunde u.a. mit dem Leiter der Abteilung für Palliativmedizin an der Meduni Wien, Prof. Herbert Watzke, und Diakonie-Direktorin Maria Katharina Moser

Wien, 18. Oktober 2021

Ab 1. Jänner 2022 ist die Beihilfe zum Suizid in Österreich erlaubt. Das Urteil des österreichischen Verfassungsgerichtshofs spaltet die Gemüter. Sollen Menschen anderen Menschen beim Sterben helfen? Widerspricht die Sterbehilfe dem ärztlichen Ethos? PULS 24 präsentiert am Dienstag, 19. Oktober, ab 19:25 Uhr einen Themenabend zu diesem oft tabuisierten Thema mit einer eigenproduzierten Doku, die Betroffenen zu Wort kommen lässt und bietet im Anschluss Raum für Diskussion u.a. mit Prof. Herbert Watzke, Leiter der Klinischen Abteilung für Palliativmedizin an der Medizinischen Universität/AKH Wien, Diakonie-Direktorin Maria Katharina Moser und dem Rechtanwalt Wolfram Proksch, der das Verbot der Sterbehilfe vor den Verfassungsgerichtshof brachte.

Die Dokumentation „Tod auf Rezept – Österreich erlaubt die Sterbehilfe“ zeigt um 19:25 Uhr die Hoffnung von Menschen, die ihr Lebensende selbst bestimmen wollen.
Nikola ist 51 Jahre und leidet an Multiple Sklerose. Ausgelöst durch die Krankheit leidet Nikola seit mehr als 2 Jahren an unerträglichen Schmerzen. Jeden Tag und ununterbrochen. Nikola hofft auf einen selbstbestimmten Tod. Sie möchte selbst entscheiden, wann sie nicht mehr leben möchte. Die Dokumentation zeigt aber auch die Bedenken von Politik, Ärztekammer und Kirche. Sie befürchten, dass der Druck auf Menschen in Krisensituationen zu hoch wird.

Welche Form der Sterbehilfe wird ab Jänner 2022 in Österreich erlaubt sein? Die Regierung ist am Zug, um bis Ende des Jahres ein Gesetz zu formulieren. Tut sie das nicht muss sich die Ärzteschaft, wie in der Schweiz, selbst ein Reglement geben.

IMPULS – DER TALK im Anschluss um 20:40 Uhr

Relevant, brisant, konfrontativ – Bei „Impuls – Der Talk“ werden aktuelle Themen besprochen, vertieft und heftig diskutiert! Über Themen über die Österreich spricht und die niemanden kalt lassen! PULS 4 – Moderatorin Alina Marzi diskutiert offen mit spannenden Gästen über ein Thema, das unsere Gesellschaft an den Rand geschoben hat. Wie sollen und wie dürfen wir sterben? Wie selbstbestimmt ist die Sterbehilfe?

GÄSTE:
Maria Katharina Moser / Diakonie-Direktorin
Wolfram Proksch - Rechtsanwalt / brachte das Verbot der Sterbehilfe vor den Verfassungsgerichtshof
Prof. Herbert Watzke, Leiter der Klinischen Abteilung für Palliativmedizin an der Medizinischen Universität/AKH Wien


IMPULS Themenabend zur Sterbehilfe am Dienstag, 19. Oktober, ab 19:25 Uhr auf PULS 24 und schon 48h vor TV-Ausstrahlung in der ZAPPN App.

1/2
(c) PULS 24
  • +2+2+2
Brand logo
  • PULS 24
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.