presse

ATV-Die Reportage: "Rauchfangkehrer in der Stadt", morgen um 22.20 Uhr bei ATV

In dieser Reportage bekommen die ZuseherInnen Einblick in die Arbeiten der "Rauchfangkehrer in der Stadt". Dafür hat ATV den traditionsreichen Berufsstand auf den urbanen Dächern Österreichs begleitet.

Wien, 14. Januar 2020

Um 6:00 Uhr morgens ist Rauchfangkehrer Rene Habacht in den Straßen von Wien Floridsdorf unterwegs, um dort mit seinem Kollegen Mario die Kamine zu fegen. Doch neben der Kaminreinigung stehen auch noch Abgasmessungen an der Tagesordnung.

In Baden ist Rauchfangkehrer Manfred Kinder mit seiner Gesellin Aina im Einsatz. Am Dachboden einer Bäckerei befinden sich neben obligatorischen Kaminzugängen auch Schätze aus vergangener Zeit. Doch Zeit zum Staunen bleibt nicht viel, denn andere Kunden warten bereits.

Die Getreidegasse beziehungsweise die Salzburger Altstadt ist die Arbeitsstätte von Horst Feichtner, Rauchfangkehrermeister im eigenen Familienbetrieb. Diesen hat er vor vielen Jahren von seinem Vater übernommen und wird er demnächst auch an seinen Sohn Alexander übergeben.

In Wien Währing macht sich die nächste Generation des Familienbetriebs Glaser an die Arbeit. Benjamin, der Sohn der Chefin, ist als Lehrling mit Jungkollegen Christoph eingeteilt. Zusammen besuchen sie ihre Kunden für die notwendigen Überprüfungen mit Messgeräten und Bürsten. Dass ihnen dabei von so mach einer Dame schöne Augen gemacht werden, ändert zwar nichts an den Ergebnissen, den Tag versüßt es aber allemal.

1/5
(c) ATV
  • +5+5+5
Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Lukas Strecker

Junior Communication Manager

  • ATV Die Reportage
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.