ATV-Programm-Highlights im Jänner 2019: Mit diesen Formaten startet ATV ins neue Jahr

Nach einem erfolgreichen Jahr 2018, geht es 2019 bei ATV fulminant mit neuen Formaten und spannenden Staffelfortsetzungen weiter. Schon am 10. Jänner startet das Erfolgsformat „Teenager werden Mütter“ mit der Jubiläums-Folge 100 in die 13. Staffel: Sowohl neue Jungmütter, als auch altbekannte Gesichter, geben wieder Einblicke in ihr junges Familienglück. Tagespolitische Themen stehen ab 13. Jänner um 22.20 Uhr wieder im Mittelpunkt. Gemeinsam diskutieren TV-Moderator Meinrad Knapp mit Polit-Experten Thomas Hofer und Meinungsforscher Peter Hajek in „ATV Aktuell: Die Woche“ über Themen der politischen Woche. Neben der neuen Sendung „Die Schrebergärnter“, in der ab 30. Jänner erstmals das bunte Treiben in den Schrebergartensiedlungen beleuchtet wird, bietet ATV zahlreiche weitere Format-Hits für seine Zuseher ab Jänner 2019.

Wien, 11. Dezember 2018


„Bauer sucht Frau“ – die finalen Folgen, ab 2. Jänner ab 20.15 Uhr
Das große Finale der 15. Jubiläumsstaffel wird erstmals mit zwei riesen Partys gefeiert. Bauer Corbinian aus der Steiermark öffnet seine Hof-Tore für das große Wiedersehen, Albert aus Südtirol stellt für die große Abschlussparty seinen Hof zur Verfügung. Neben Party und Gelächter, ist Moderatorin Arabella Kiesbauer drauf und dran herauszufinden, wie es um das aktuelle Liebesleben der einzelnen Bauern nach den Hofwochen steht.

„Einsatz Live“, ab 5. Jänner um 20. 15 Uhr
Bei der neuen Samstags-Primetime-Sendung „Einsatz Live“ bekommen die Zuseher Einblicke in die spannende Arbeit der österreichischen Einsatzkräfte. Sieben Kamerateams halten hautnah die Einsätze der Polizei unter der Woche fest, die anschließend jeden Samstag aus der Wiener Verkehrszentrale von Moderator Stephan Sommeregger und Experten der jeweiligen Sondereinheit präsentiert und analysiert werden.

„Criminal Minds“, ab 8. Jänner ab 20.15 Uhr
Auch „Criminal Minds“-Fans kommen im Jänner nicht zu kurz. Am 8. Jänner startet die 14. Staffel der erfolgreichen Crime-Serie als Free-TV-Premiere zur Primetime mit einer Doppelfolge. Die Behavioural Analysis Unit mit den Profilern David Rossi, Spencer Reid und Jennifer Jareau unterhält somit zum Start in Spielfilmlänge mit spannenden Fällen.

„Teenager werden Mütter“, ab 10. Jänner um 20.15 Uhr
Es geht wieder los – und das gleich mit der 100. Folge des Kult-Formats: ATV begleitet zum Start der 13. Staffel wieder junges Familienglück zwischen Windelwechseln, Spielplatz und Beziehungsstress. Wieder mit dabei ist der Zuseher-Liebling Marcell. Der 19-Jährige gibt auch in dieser Staffel Einblick in sein Leben als Vierfachvater. Neben neuen Jungmüttern wie Mimi oder Jannet, sorgt Kandidat Kevin mit seiner schwangeren Freundin Jessica für neue Aufreger in der Sendung.

„Generation Zukunft“, ab 10. Jänner um 21.30 Uhr
Wie es um die Zukunft der österreichischen Jugend steht, erfahren die Zuschauer in der zweiten Staffel von „Generation Zukunft“. Die Spanne reicht von Jugendlichen, die nach einer Lehrstelle suchen, bis zu erfolgreichen Jungunternehmern, die bereits Start Ups gründeten. Dabei beleuchtet Jugendforscher Philipp Ikrath das Verhalten der unterschiedlichen Charaktere.

„ATV Aktuell: Die Woche“, ab 13. Jänner um 22.20 Uhr
Nach der erfolgreichen ersten Staffel startet das erfolgreiche ATV-Trio mit Moderator Meinrad Knapp, Politikexperte Thomas Hofer und Meinungsforscher Peter Hajek mit spannenden Polit-Themen ins neue Jahr. Neben insgesamt 35 neuen Folgen, wird es auch in der zweiten Staffel mit allen drei Beteiligten ausführliche Sendungen zu Wahltagen, wie der EU-Wahl oder der Landtagswahl in Vorarlberg geben.

„Heinzl und die VIPs“, ab 20. Jänner um 19.45 Uhr
Aus der Weihnachtspause meldet sich auch Moderator Dominic Heinzl zurück. Neben dem neuesten Klatsch und Tratsch aus der Promiwelt, startet die Sendung mit einem besonderen Special zum ersten Ausstrahlungstermin.

„Die Schrebergärtner“, ab 30. Jänner um 20.15 Uhr
In der neuen Sendung blickt ATV zur Primetime über die Gartenzäune in Österreich und gibt Einblick in das Leben echter Menschen, die nicht nur ihrem grünen Daumen freien Lauf lassen, sondern auch in der Schrebergartensiedlung wohnen.

„Tinderreisen“ , ab 31. Jänner um 21.30 Uhr
Auf geht's in ein neues Liebesabenteuer mit ATV: Junge Menschen fahren auf Urlaub, ohne eine Unterkunft zu buchen. Wozu auch? Denn die Dating-App verspricht nicht nur neue Bekanntschaften, sondern eventuell auch die Chance auf eine Schlafmöglichkeit. Doch was tun, wenn man dann auch noch im Urlaub sein Herz verliert? Egal ob Herzklopfen oder Liebeskummer – die ATV-Kameras sind dabei.

1/9
(c) ATV

© ERNST KAINERSTORFER

  • +9+9+9
Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Lukas Strecker

Junior Communication Manager

  • Fiction und Serien
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.