presse

Michael-Jackson-Doku auf PULS 24: "Leaving Neverland" morgen um 20:15 Uhr

Über "Leaving Neverland" sprach 2019 die ganze Welt. Morgen zeigt PULS 24 als erster österreichischer Sender den viel diskutierten Dokumentarfilm rund um Pop-Legende Michael Jackson um 20:15 Uhr in...

Über "Leaving Neverland" sprach 2019 die ganze Welt. Morgen zeigt PULS 24 als erster österreichischer Sender den viel diskutierten Dokumentarfilm rund um Pop-Legende Michael Jackson um 20:15 Uhr in voller Länge.

Wien, 30. Oktober 2019

„Er war einer der gütigsten, sanftesten, liebevollsten Menschen, die ich kannte", sagt Wade Robson in „Leaving Neverland“ über sein ehemaliges Idol Michael Jackson. „Und er hat mich über sieben Jahre sexuell missbraucht.“ Journalisten, Wegbegleiter, Gegner und Fans von Michael Jackson diskutierten über die Doku, in der die beiden Männer James Safechuck (40) und Wade Robson (36) behaupten, dass sie von Michael Jackson sie als Kinder missbrauchte.

PULS 24 holt als ersten österreichischen TV-Sender den viel umstrittenen Film rund um das Leben des "King of Pop" Michael Jackson ins heimische Free-TV und präsentiert unter anderem, warum Safechuck und Robson erst Jahre nach den Ereignissen ihr Schweigen gebrochen haben.

„Leaving Neverland“ am Donnerstag, den 31. Oktober 2019, in der Primetime um 20:15 Uhr auf PULS 24

PULS 24 ist ab sofort in erster Linie im TV, via App, Web und Livestream via puls24.at sowie als TV-Programm verfügbar.

1/2
(c) PULS 24
  • +2+2+2
Brand logo
Stephanie Woloch
  • PULS 24
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

Pressemitteilungen

Außergewöhnliche Österreicher:innen - in „Very Good for Hollywood“ & „Junges Geld“ ab 3. Jänner 2023 auf ZAPPN & PULS 4

Stephanie WolochStephanie WolochStephanie Woloch
Österreich ist „Very Good for Hollywood“: Ambros‘ „Blume aus dem Gemeindebau“ Evie & mehr zeigen um 20:15 Uhr, wie Austro-Exporte heute in L.A. leben. Vom verrückten Käse-Imperium & heimischen Selfmade-Millionären handelt „Junges Geld“ um 21:20 Uhr.