presse

Neue Moderatoren bei Café Puls / Bianca Schwarzjirg und Christian Stephan unterstützen das Team

Wien, 6. Juni 2008

Café Puls, Österreichs erstes Frühstücksfernsehen auf PULS 4, Sat.1 Österreich und ProSieben Austria, hat ab sofort zwei neue Gesichter: Bianca Schwarzjirg und Christian Stephan. Bianca Schwarzjirg wird ab kommendem Montag gemeinsam mit Andi Seidl die Frühstückssendung moderieren. Christian Stephan wird ab 16. Juni gemeinsam mit Johanna Setzer die Zuseher/innen vom Café Puls-Sofa aus begrüßen.

Die bisherigen Moderatoren Norbert Oberhauser und Manu Raidl werden auch weiterhin mit ihren gewohnten Partnern Café Puls präsentieren: Norbert Oberhauser zusammen mit Johanna Setzer und Manu Raidl zusammen mit Andi Seidl. Ab sofort gibt es also vier Konstellationen der Frühstücks-Moderatoren, die sich abwechseln werden.

Bianca Schwarzjirg moderierte bereits für einige Privat-TV-Sender, unter anderem für RTL 2 Österreich, Das Vierte und Super RTL Österreich. Zuletzt war die 27-Jährige Wienerin mit kroatischen Wurzeln in dem Multimediamagazin „Connect it“ in Sat.1 Österreich zu sehen, das sie auch weiterhin moderieren wird. Parallel dazu moderiert Bianca eigene Radiosendungen beim Privatradio „Kronehit“. Ab sofort heißt es für Bianca Schwarzjirg früh aufstehen, denn die Arbeit bei Café Puls beginnt frühmorgens. „Ich freue mich schon total auf meine erste Sendung kommende Woche. Und ich bin mir ganz sicher, dass Andi und ich viel Spaß zusammen haben werden!“, so Bianca Schwarzjirg.

Christian Stephan ist 28 Jahre alt, Familienvater und hat Arabische Wurzeln. Bereits 2002 startete er seine Ausbildung zum Moderator und Redakteur. Seine Leidenschaft für Musik, Tanz und die Schauspielerei hat er dabei nicht aus den Augen verloren. Parallel arbeitet Christian Stephan seit 2002 als Moderator bei Radiomax. Ab 16. Juni sitzt er neben Johanna Setzer auf dem Sofa von Café Puls. Christian Stephan über die Arbeit für Café Puls: „Es macht mir total Spaß, mit dem Team von Café Puls zu arbeiten und ich freue mich auf die Herausforderung. Johanna und ich verstehen uns hervorragend, was eine ganz wichtige Voraussetzung für diese Aufgabe ist“.

Auch im Mai kann Café Puls erfolgreiche Zahlen verzeichnen. In der wichtigen Zielgruppe der Erwachsenen 12-49 Jahre liegt Café Puls bei einem Marktanteil von 17,8 Prozent und steigt damit im vergleich zum Mai des Vorjahres um 6,2 Prozentpunkte. Im Schnitt sehen täglich 34.000 Zuseher/innen (Erwachsene 12+) Österreichs erstes Frühstücksfernsehen. In Spitze sind es sogar bis zu 54.000 Zuseher/innen [bei einem Marktanteil von 26,9 Prozent]. Auch bei den jungen Zuseher/innen ist Fernsehen in der Früh sehr beliebt. Bei den 12-29-Jährigen erreicht die Sendung morgens einen Marktanteil von 19,5 Prozent. Dieser Trend setzt sich auch bei den Erwachsenen 12+ fort. In dieser Zielgruppe sehen 20,7 Prozent in der Früh Café Puls.

Die Beliebtheit von Café Puls zeigt sich auch in der hohen Verweildauer der Zuseher/innen. Im Schnitt sehen die Erwachsenen 12-49 Jahre im Mai 20 Minuten das Frühstücksfernsehen. Das entspricht einer deutlich höheren Verweildauer als alle anderen Sender in der Früh aufweisen können.

Café Puls – empfangbar über Kabel, digitalen Satelliten-Receiver und über DVB-T in allen Landeshauptstädten und Umgebung. Österreichs erstes Frühstücksfernsehen erreicht derzeit 2,88 Mio. TV-Haushalte in Österreich.

„Café Puls“ Subline: Österreichs erstes Frühstücksfernsehen in Sat.1 Österreich, ProSieben Austria, und PULS 4. Montag bis Freitag 6.00 bis 9.00 Uhr (auf PULS 4 bis 11.30 Uhr)

Basis: Alle Ebenen; Programm „Café Puls“ bzw. Zeitschiene Mo-Fr 06:00-09:00 Uhr, 1.5.-31.5.2007 vs. 1.5.-31.5.2008, exkl. Feiertage

Rückfragen:
Christina Patzl
Presse Café Puls
Tel.: +43 (1) 368 77 66-121
Mail: christina.patzl@sevenonemedia.at

1/4
schwarzjirghires
  • +4+4+4
Brand logo
  • Pressearchiv 2008
  • Pressearchiv
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.