Erfolgreichste Primetime-Sendung: "Teenager werden Mütter"

Bis zu 230.000 Seher (12+), mit 13,3 % Marktanteil (12-49) zur Marktführerschaft.

Wien, 18. Januar 2019

Das ATV-Format „Teenager werden Mütter“ war gestern zur Primetime die erfolgreichste Sendung. Mit 13,3 % Marktanteil bei den 12- bis 49-Jährigen und 15,8 % bei den jungen Sehern zwischen 12 und 29 Jahren setzte sich ATV in beiden Zielgruppen auf Platz 1 der 20.15-Uhr-Sendungen. Mit durchschnittlich 198.000 Sehern gelang gestern weiters die erfolgreichste „Teenager werden Mütter“-Sendung seit sieben Jahren, in Spitzen waren bis zu 230.000 Seher dabei (E 12+).

Die im Anschluss ausgestrahlte Reportagereihe „Generation Zukunft – krasse Teenager“, die sich mit den Lebenswelten, Talenten und Hobbys der Generation Z auseinandersetzt, sahen im Anschluss bis zu 171.000 Österreicher. „ATV Aktuell“ komplettierte mit durchschnittlich 115.000 Sehern (E 12+) und einem Marktanteil von 5,7 % (12-49) die Top 3 des ATV-Tages. Den gestrigen Donnerstag schloss ATV mit einem Tagesmarktanteil von 6,1 %.

Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Lukas Strecker

Junior Communication Manager

  • Teenager werden Mütter
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.