presse

Frauenpower im großen FINALE: Wer wird „Bester Interior Designer Österreichs“ bei DESIGN DREAM, am 8.Mai um 21:15 Uhr bei ProSieben Austria

Jasmin aus Baden und Sophie aus Götzens haben es geschafft. Nach bereits vier geschafften Raumproblemen stehen sie nun im großen Finale der ProSieben Austria Prime-Time-Show DESIGN DREAM und kämpfen um den Sieg. Wer holt den Titel nach Hause und kann die Jury, bestehend aus Austro-Designerin Marina Hoermanseder, IKEA Einrichtungsexperte Erik-Jan Middelhoven und Industrial Designer Thomas Feichtner, überzeugen?

Wien, 6. Mai 2019

Woche für Woche musste ein Interior Designer die Show verlassen. Nun sind die zwei besten Kandidaten, Jasmin aus Baden und Sophie aus Götzens, noch im Rennen um den Titel „Bester Interior Designer Österreichs“. „Ich nehme mir natürlich vor, alles zu geben“, zeigt sich Jasmin wild entschlossen. Im großen Finale müssen sie das letzte Mal ein Problemzimmer lösen. Und dieses hat es in sich: Die Familie Jouja wohnt mit ihren vier Kindern im 3. Bezirk in Wien. Die drei Töchter im Alter von acht, zehn und zwölf Jahren teilen sich ein 25 Quadratmeter großes Zimmer. Nun soll in das gemeinsame Kinderzimmer endlich Ordnung kommen. Die weiteren Anforderungen? Drei Schreibtische und eine Schlafmöglichkeit für Gäste sollen im neuen Zimmer Platz haben.
Da Jasmin in der vergangenen Folge die Wünsche des Kunden am besten umsetzen konnte, darf sie aus fünf Gegenständen einen für sich und einen für Sophie aussuchen, den sie jeweils im neuen Zimmer integrieren müssen. Sophie ist jedoch mit der für sie getroffenen Wahl nicht sehr zufrieden: „Ich finde es ganz schlimm, dass ich jetzt diesen Gegenstand bekommen habe.“

1/10
(c) ProSieben Austria/Manuel Tauber-Romieri
  • +10+10+10
Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Lukas Strecker

Junior Communication Manager

  • ProSieben Austria
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.