Marcells Ex Vanessa packt aus bei "Teenager werden Mütter" und heiße Dates bei "Tinderreisen", morgen ab 20.15 Uhr bei ATV

"Ich habe alles für ihn getan und mich erniedrigen lassen!" In der morgigen Ausgabe von "Teenager werden Mütter" lässt Marcells Ex Vanessa nichts anbrennen. Sie berichtet von ihrer ehemaligen Beziehung mit dem Fünfachvater und erzählt weiter, warum diese in die Brüche ging. Schwierigkeiten gibt es weiterhin bei Kevin und Jessi. Ein Jugendamttermin ändert für die beiden schlagartig alles. Wahrlich im Datingfieber sind hingegen die Singles bei "Tinderreisen" um 21.30 Uhr. Luis im rosaroten Outfit versucht Slowenin Simona von sich zu begeistern. Inzwischen hat Bella ihr erstes Date mit Martin, der seine Fingerfertigkeit bei einer Massage unter Beweis stellen darf.

Wien, 13. Januar 2021

In der letzten Staffel von "Teenager werden Mütter" konnten die ZuseherInnen Marcell und Vanessa noch glücklich miteinander erleben. Doch nach der Trennung will Vanessa nun einige Dinge ins rechte Licht rücken: Ich habe am dritten Tag als er bei mir war schon gewusst, dass er mich die ganze Zeit anlügt." Laut Vanessa soll sich Marcell vor allem nach seinem Gefängnisaufenthalt verändert haben: "Er ist richtig arrogant geworden und hat mich am Ende der Beziehung nur mehr erniedrigt. Also er hat mich beleidigt und hat gesagt, dass ich hässlich und fett bin. Ich habe dann immer zu ihm gesagt, dass ich ihn auch geliebt habe, als er 120 Kilo oder so hatte." Marcell hingegen schüttet weiterhin Vicky in Wien sein Herz aus und gibt zu: "Wir haben dauernd Streitereien und Eifersüchteleien gehabt." Was wohl noch zwischen den beiden vorgefallen ist?

Schon zwei Jahre ist Kerstin mit ihrem Bäcker Scott zusammen. Nun möchte die Dreifachjungmama als Sängerin groß rauskommen. Im Tonstudio sollen erfahrene Musikproduzenten bewerten, ob in Kerstin das Zeug zum Pop-Sternchen steckt. "Ich habe ur Lampenfieber. Aber ich möchte es jetzt ausprobieren", erklärt sie.

Wer der Vater der kleinen Aurelia ist, rückt für Kevin und Jessi in den Hintergrund. Denn die aktuell viel wichtigere Frage ist, wo ihr Kind überhaupt ist. Soviel sei verraten: Ein Jugendamttermin änderte drei Monate nach der Geburt für alle Beteiligten schlagartig alles. Und auch zwischen Kevin und Jessi kriselt es.

Steirerin Kristin hat es mit ihrer Familie nach Wien verschlagen. Bei der zweifachen Jungmama hat sich in den letzten Monaten viel getan. Mit Doppelpapabär Matthias ist die Beziehung erneut gescheitert. Auch mit Kristins letzter Liebe Chris läuft es nicht so rund. "Er hat immer irgendwelche ausreden. Seine Ex wohnt auch immer noch bei ihm zu Hause. Und man weiß ja nicht, ob die noch etwas am Laufen haben oder nicht", erklärt die Teenie-Mutter bedrückt.

"Tinderreisen", um 21.30 Uhr
Der selbsternannte Tinderking Luis hat ein Date mit der Slowenin Simona. Im rosaroten Outfit, bringt er ihr gleich die wichtigsten kulturellen Merkmale Österreichs bei, wie zum Beispiel das Wort "Krawutzi Kaputzi". Wie seine Voraussetzungen wohl stehen, bei Simona übernachten zu dürfen?

Heiß her geht es bei den beiden Plastikblondies in Bari. Nachdem Martina von ihrem Italiener versetzt wurde, geht Bella auf Männerjagd, in der Hoffnung den Mann fürs Leben zu finden. Ihr Date Martin erwartet sie in einem Park. Kaum die Basics geklärt, konfrontiert sie ihn auch gleich mit ihrem Job in der Erotikbranche. Ob der Italiener standhaft bleibt?

Auf der Insel Malta ist Nanny liebestrunken. Sie will ihr Tinderdate Pierre mit einem Tequila-Wettbewerb beeindrucken. Doch dabei läuft etwas gewaltig schief. Bei Freundin Costina kann indes noch nichts schiefgehen. Sie ist auf Abruf, falls Nanny einen Hilferuf absondert und ohnehin seit Stunden in den Vorbereitungen für ihr Date. Sie genießt ihren Sekt in der Badewanne.

Die beiden Freunde Niklas und Armin sind in Prag angekommen. Niklas ist in sein erstes Date Anet auf Anhieb verliebt. Doch sie macht es ihm schwer, denn romantisches Getue kann sie nicht leiden.

1/11
(c) ATV
  • +11+11+11
Brand logo
  • Teenager werden Mütter
  • ATV
Teilen
Drucken
Ihr Ansprechpartner
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.