Nacktes Österreich: Wendy Nights nacktes Fan-Treffen, Donnerstag, 30. August 2018, 20.15 Uhr bei ATV

In der letzten Folge von "Nacktes Österreich" trifft Wendy Night ihre größten Fans - natürlich nackt. Sie lädt Gerhard und Martin zu einem Ausritt, da die Pferde aber zu schmächtig für die Männer sind, wird’s eher ein Spaziergang. Und dabei entwischt Wendy so manch pikantes Geständnis, wie "Wenn das Schwanzerl groß ist, hat Mann natürlich einen Pluspunkt". Welche Pluspunkte Fotograf Freddy heute bei seiner Muse Margitta sammelt? Man sieht es beim Indianer-Shooting.

Wien, 29. August 2018



Gerhard ist großer Fan von Wendy Night und ihrer Burlesque-Kunst. Auch er hat sich schon für die Kunst entblättert und ist dafür nackt durchs Schloss Belvedere spaziert. Doch er ist nicht nur Model, sondern auch aktiver Künstler und malt gerne. Für Wendy hat er gleich drei Ölzeichnungen angefertigt. Seine Kunst ist durchaus emanzipatorisch gedacht, die Frauen dienen darin den Männern. Doch für solche Kleinigkeiten hat Wendy kein Auge, ihr fällt Größeres auf: "Die Proportionen stimmen und ein großes Schwanzi habens auch!" Gerhard verteidigt sich ungefragt, meint, dass in so einem Fall "der erste Eindruck nicht immer zählt", weil er beispielsweise einen Blutpenis habe. Doch Wendy bleibt dabei: "Wenn das Schwanzerl groß ist, hat Mann natürlich einen Pluspunkt." Und obwohl Wendy es gern groß hat, sind ihre Pferde für den geplanten Ausritt etwas klein geraten. Die Männer verzichten deshalb aufs Reiten, spazieren lieber. Wendy lässt sich vom Nacktritt nicht abhalten: "Das ist wunderschön, das ist halt Natur!"

Gefesselt am Marterpfahl: Freddy arbeitet an seinem neuen Erotikkalender. Diesmal schlüpft er in die Rolle eines Indianerhäuptlings. Wie sein Vorbild Winnetou, nur mit deutlich weniger Kleidung am Leib, will er sein weibliches Model im Sturm erobern. Die weite Prärie im Wr. Neustädter Becken soll die Kulisse des Kalendermonats August werden. Diesmal soll neben den Nacktfotos auch ein Film entstehen - mit Freddy als Regisseur und Star in Personalunion. Doch seine hüllenlose, an den Marterpfahl gefesselte Gespielin lässt sich nicht so leicht erobern, wie er sich zuerst dachte ...

1/9
wendynightfantreffen3hires
  • +9+9+9
Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Cornelia Doma

Head of Communication

  • Sommer-Wiederholungen
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.