presse

Nur die Liebe zählt am Mittwoch bei ATV: Bauer sucht Frau mit 17,4 Prozent und neuer Bestwert für "Alles Liebe" mit 9,8 Prozent

Unterhaltsam, menschlich und typisch österreichisch: "Alles Liebe" hilft Singles bei ihrer Suche nach der großen Liebe. Die neue Folge gestern Abend erreichte mit 9,8 Prozent Marktanteil (E12-49) u...

Wien, 14. Januar 2021

Unterhaltsam, menschlich und typisch österreichisch: "Alles Liebe" hilft Singles bei ihrer Suche nach der großen Liebe. Die neue Folge gestern Abend erreichte mit 9,8 Prozent Marktanteil (E12-49) und 191.300 ZuseherInnen (E12+) einen neuen Rekord. Ein Viertel aller jungen fernsehenden Frauen waren gestern auf ATV bei den Liebesabenteuer dabei: Mit 25,4 Prozent Marktanteil erreichten die Singles, wie die 86-jährige FKK-Königin Margareta und der Geschichtenvorleser Ottokar aus Ratten einen neuen Höchstwert.

Davor erzielte das ATV-Erfolgsformat "Bauer sucht Frau" 17,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen. Durchschnittlich 372.300 ZuseherInnen (E12+) verfolgten die Abenteuer der Single-Bauern.

ATV sicherte sich damit die Primetime-Marktführerschaft bei den 12- bis 49-Jährigen.

Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen E12+, E12-49, F12-29; 13.01.2020 (vorläufig gewichtet) Zahlen gerundet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius

1/2
(c) ATV
  • +2+2+2
Brand logo
  • Alles Liebe
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

Pressemitteilungen

Pleite-Falle: Österreichs Tinder-Schwindler ergaunert über eine halbe Million Euro: "Österreichs schockierendste Verbrechen" am Montag auf PULS 4

Stephanie WolochStephanie WolochStephanie Woloch
Er ist Österreichs “erfolgreichster” Lovescammer: Er hat Frauen & Männer um den Finger gewickelt und 590.000 Euro Schaden angerichtet. PULS 4 spricht exklusiv mit einer Betrogenen & beschreibt um 20:15 Uhr Schritt für Schritt die Masche des Täters.