presse

PULS 4 Doku „Die Tinder-Falle" und Undercover-Experiment zum weihnachtlichen Pakete-Wahnsinn bei „Exakt“ am Donnerstag auf ZAPPN und PULS 4

Swipe, Date, Love – PULS 4 zeigt um 20:15 Uhr die positiven Seiten, sowie versteckten Gefahren des Online-Datings. Danach deckt „Exakt“ um 21:20 Uhr den (Weihnachts-)Wahnsinn um Paket-Zustellungen auf.

Wien, 30. November 2022. „Tinder ist einfach eine zeitgemäße Art jemanden easy kennenzulernen“, meint Ingrid Diem, Autorin des Ratgebers „Tinder-Akademie“. Sie und Co-Autorin Susanne Mathurin geben dabei Tipps, worauf es beim Online Dating ankommt. Auch für den 33-jährigen Dominik zählt das Swipen zum Alltag und half ihm, seine Sexualität zu entwickeln und auszuleben. 50 Swipes täglich und drei Dates pro Woche sind für den homosexuellen Linzer normal. „Wir leben halt in der Leistungs- und Wettkampfgesellschaft und natürlich ist das dann beim Daten auch ein Wettkampf“, meint Till Spindler, der mit der Gründung von „Slow Dating Events“ genau dieser Entwicklung gegenwirken will. 

In der eigenproduzierten Dokumentation „Die Tinder-Falle – Wie Dating-Apps unser Liebesleben verändern“ geht PULS 4 den neuesten Entwicklungen der Dating-Welt nach. Mit Dating-App User:innen, Kommunikationswissenschaftler:innen, Programmierer:innen und unter anderem auch dem Co-CEO der Parship Meet Group Marc Schachtel betrachtet PULS 4 Trends, Probleme und Standpunkte zum Thema Dating.

Aufdecker-Reportage zum Zustell-Irrsinn & Studio-Talk zu Dating & Co mit Handicap bei „Exakt“ um 21:20 Uhr auf PULS 4 
Direkt danach um 21:20 Uhr begrüßen die Moderator:innen Claudia Sandler und Patrick Fux zum Reportage-Magazin „Exakt“. "Es ist gesetzlich geregelt, dass man einen Zustellversuch verpflichtend machen muss. Nur, wenn dieser nicht gelingt, kann man das Paket dann bei einer Abholstation hinterlegen", erzählt Gabriele Zgubic (Konsumentenpolitik der Arbeiterkammer Wien). Aber welchen Weg legen die Pakete von Frau & Herr Österreicher tatsächlich zurück? Und wie oft scheitert der Zustellversuch tatsächlich an einer verschlossenen Tür? Exakt-Reporter Tim Dworschak macht den Selbstversuch und startet ein verdecktes Experiment. Mit zehn Paketen, die mit GPS-Trackern ausgestattet sind, macht "Exakt" sichtbar, was bisher oft nur vermutet wurde.

Außerdem im Studio-Talk bei „EXAKT“: Sexualbegleitung - Wie Menschen mit Beeinträchtigung durch speziell ausgebildete Sexualbegleiter:innen körperliche Nähe, Liebe, Sex und Zärtlichkeit erfahren. Zu Gast im Studio ist dabei Sexualbegleiterin Lialin und Klient Karl H., der meint: "Durch die Sexualbegleitung bin ich in meinem Leben viel zufriedener und hab auch bei meinem steinigen Weg viel mehr Kraft, den zu bewältigen."

PULS 4 Doku „Die Tinder-Falle – Wie Dating-Apps unser Liebesleben verändern“ und das Reportage-Magazin „EXAKT“ am Donnerstag, den 1. Dezember, ab 20:15 Uhr auf ZAPPN und PULS 4  

1/6
tinderfalle_puls-4-doku-c-puls-4-1
  • +6+6+6
Brand logo
Stephanie Woloch
  • PULS 4
  • PULS 4 Doku & Exakt
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...