Pamela Rendi-Wagner im "ATV Meine Wahl - Reality Check", morgen um 22.20 Uhr bei ATV

Wien, 10. September 2019

ATV-Moderatorin Sylvia Saringer begleitet morgen SPÖ-Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner bei ihrer Wahlkampftour. Zusammen besuchen sie einen Bauernmarkt in der Wiener Innenstadt. Direkt danach äußert sich Pamela Rendi-Wagner im exklusiven Interview mit Saringer zu folgenden Themen:

Über ihre Wurzeln:
"Nur weil ich jetzt den Aufstieg geschafft habe, dank dieser Chancen durch sozialdemokratische Politik, durch Bruno Kreisky damals in den 70er Jahren, heißt das ja nicht, dass ich nicht weiß, woher ich komme. Heißt das ja nicht, dass ich nicht weiß, was das für Sorgen sind. Zum Beispiel meine Mutter, die mir gesagt hat im Gymnasium 'auf diesen Skikurs in diesem Jahr kannst du nicht mitfahren, weil du musst sparen lernen. Das Geld haben wir nicht.'"

Über Klimaschutz:
"Wir wollen weniger CO2, wir wollen das Klima retten, also muss das CO2 runtergehen. Und die reichen Gutverdiener, die wird die Spritpreiserhöhung durch die CO2-Steuer nicht einmal kratzen, weil die werden weiter mit dem Auto fahren und weiter CO2 produzieren."

Die weiteren Termine von "ATV meine Wahl - Reality Check" im Überblick:
So, 15.9., um 22:45 Uhr NEOS
Mi, 18.9., um 22:20 Uhr FPÖ
Mi, 25.9., um 22:20 Uhr ÖVP

1/5
(c) ATV
  • +5+5+5
Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Lukas Strecker

Junior Communication Manager

  • ATV Aktuell und ATV Meine Wahl
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.