MediaGruppe Austria heisst SevenOne Media Austria. Umfirmierung nach Vorbild der deutschen Mutter

Wien, 1. Februar 2001

Kurs für 2001: volle Expansion Per 1. Februar 2001 ändert sich der Name der MediaGruppe Austria in SevenOne Media. Gleich bleibt das Konzept des führenden Cross-Media-Vermarkters: Privat-TV und Internet aus einer Hand und starke Expansion auch 2001!
In Folge der Fusion von Media 1 und MediaGruppe München entstand am 15. November 2000 der größte europäische TV-Vermarkter: SevenOne Media. Die Fusion fand im Rahmen des erfolgten Zusammenschlusses von SAT.1 und der ProSieben-Gruppe zur ProSiebenSat.1 Media AG statt. Nun erfolgt die Umfirmierung der 100 %igen Österreich-Tochter, MediaGruppe Austria GmbH, in SevenOne Media Austria GmbH.
Die Geschäftsführung bleibt bei Mag. Markus Breitenecker. Unter dem Motto „com.together“ setzt Breitenecker nun verstärkt auf die erfolgreiche Strategie der Cross-Media-Vermarktung: „Wir sind der erste Anbieter von Privat-TV und Internet aus einer Hand und werden diese Führungsposition ausbauen. Unser serviceorientiertes Team und die Technologie- und Content-Führerschaft unseres Konzerns ermöglichen die Umsetzung von optimalen Kampagnen in TV und neuen Medien.“
Der Erfolg des Vorjahres und der Start 2001 bestätigen dieses Konzept: Die MediaGruppe Austria (mit ProSieben Austria und Kabel 1 Austria) hatte 2000 die höchsten Bruttowerbeumsätze aller Privat-TV-Vermarkter und liegt damit vor den Mitbewerbern IP-Austria (RTL, RTLII) und der Cinecom (SAT.1). Mit ProSieben hat SevenOne Media den beliebtesten Privatsender Österreichs im Portfolio. In der Zielgruppe der unter 30-jährigen liegt ProSieben in Punkto Beliebtheit sogar vor dem ORF (Gallup-Umfrage im Auftrag von TV-Media, Nr 2/01).
Das Portfolio von SevenOne Media Austria umfasst die Sender der ProSiebenSat.1 Media AG ProSieben Austria und Kabel 1 Austria, sowie den Musik-Sender VIVA und das Out-of-Home-Medium e:max. Das Repertoire der Internet-Sites umfasst neben der eigenen Seite, ProSieben.at (die bereits im Frühjahr Österreich-Content bieten wird), schoolbiz.at, 2night.tv und offerto.at. „Wir werden heuer unser Angebot im Online-Bereich stark ausbauen. Ab 1. März kommt hello2day.at – das tägliche Internetprogramm – in unsere Angebotspalette.“ Auch in der TV-Vermarktung sind wir auf die Erweiterung unseres Portfolios vorbereitet,“ erläutert Mag. Markus Breitenecker die Expansionspläne für 2001.
„Wir haben bereits vergangenes Jahr die Units TV und Digital in unserem Unternehmen geschaffen, um die ideale Realisierung aller Projekte sowohl im Fernsehen als auch im Online-Bereich zu ermöglichen. Diese Struktur wird auch unter neuer Flagge beibehalten. Wir werden personell im heurigen Jahr aufstocken und auch in ein neues Büro übersiedeln. Vor drei Jahren haben wir zu dritt begonnen – jetzt brauchen wir ein größeres Team und mehr Platz,“ erklärt Stefanie Bleil, stv. Geschäftsführerin, die notwendigen organisatorischen Veränderungen.

Vorerst ist die SevenOne Media Austria GmbH weiterhin unter 368 77 66-0 in der Scheibengasse 4, 1190 Wien zu erreichen. Neue Internet-Adresse: www.sevenonemedia.at.

Brand logo
Katharina Hayder
Ihr Ansprechpartner

Katharina Hayder

PA to Markus Breitenecker

  • Pressearchiv 2001
  • Pressearchiv
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.