presse

SevenOne Media Austria vermarktet jetzt auch SAT.1 Österreich

SevenOne Media Austria vermarktet ab 1. Juli SAT.1 Österreich. Mit ProSieben Austria, SAT.1 Österreich, Kabel 1 Austria und VIVAaustria ist SevenOne Media der leistungsstärkste Privat-TV Anbieter in Österreich. Next Step: Offensiver Ausbau des Online-Portfolios und Cross-Media Formaten.


Wien, 7. Juni 2001

„Es kommt zusammen, was zusammen gehört,“ meint Mag. Markus Breitenecker, GF der SevenOne Media Austria zur Entscheidung von SAT.1 Österreich, die Vermarktung des Senders neu zu vergeben. Bereits ab 1. Juli können Werbekunden das Österreich-Fenster von SAT.1 exklusiv bei SevenOne Media Austria buchen.

„Wir danken der RMB/Cinecom für ihre erfolgreichen Vermarktungsleistungen in den vergangenen Jahren und freuen uns, für unseren Sender einen Vermarkter aus dem Hause der ProSiebenSAT.1 Media AG zu haben,“ sagt Harald Wagner, GF von SAT.1 Österreich.

„Mit SAT.1 Österreich vermarkten wir eine weitere attraktive Marke aus unserer Senderfamilie und sind überzeugt, unseren Kunden durch diese Übernahme das leistungsstärkste Privat-TV Portfolio und attraktive Cross-Media Pakete zu bieten,“ erklärt Breitenecker.

Mit den Zuschauer-Marktanteilen setzt sich SevenOne Media Austria durch den neuen Sender klar an die Spitze der Privat-TV Vermarkter in Österreich. Mit über 20 Prozent kumulierter Zuseher-Marktanteile der Sender ProSieben Austria, SAT.1 Österreich und Kabel.1 Austria in Österreichs Kabelhaushalten liegt SevenOne Media in allen Altersgruppen klar vor dem Mitbewerb. (Quelle: GfK Fernsehforschung, Jan-Apr 2001, 12 – 49 Jährige, Mo-So, 03:00-03:00, ).

Die Übertragung der Vermarktung von SAT.1 Österreich ist ein logische Folge der Fusion von SAT.1 und der ProSieben Media AG zur ProSiebenSAT.1 Media AG im vergangen Jahr in Deutschland. Bereits im November wurden die deutschen Vermarkter zu SevenOne Media zusammengeschlossen, die ehemalige MediaGruppe Austria GmbH im Jänner 2001 zu SevenOne Media Austria GmbH umfirmiert.

Stefanie Bleil, stv. GF der SevenOne Media Austria: „Durch die Neuorganisation der Vermarktung entstehen für die Werbewirtschaft in Österreich eindeutige Vorteile.“ SevenOne Media vertritt klar positionierte Sendermarken mit differenzierten Zielgruppen innerhalb der Kernzielgruppe der 12- bis 49-Jährigen. Die angestrebte weitere Profilierung der Sender durch einen Ausbau der komplementären Programmierung verschafft werbungtreibenden Unternehmen strategische Vorteile bei der Planung und Durchführung ihrer Kampagnen.

„Die nunmehr auch in Österreich integrierte Senderfamilie ermöglicht es dem Vermarkter SevenOne Media Austria, Werbekunden zielgruppen-optimierte senderübergreifende Pakete aus einer Hand anzubieten – zu günstigen Preis-Leistungs-Verhältnissen,“ erklärt Bleil.

„Wir werden die Expansion unseres Unternehmens in Österreich weiter vorantreiben. Die Übernahme der SAT.1 Östereich Vermarktung war eines unserer großen Ziele für das Jahr 2001. Auch in der Online-Vermarktung sind wir derzeit aktiv im Ausbau unseres Portfolios und werden hier das Angebot um starke Marken erweitern. Wie im TV geht es uns um hochwertige Content-Umfelder mit exakten Userdaten und nicht primär um die Kumulierung von anonymen Page-Impressions,“ erläutert Breitenecker die Wachstumspläne des Unternehmens, „Wir sind derzeit der einzige Anbieter, der Privat-TV und Internet aus einer Hand anbietet und werden weiter an der Konzeption und Realisierung von interessanten Cross-Media Angeboten für unsere Kunden arbeiten.“

Das Unternehmen wurde 1998 mit dem Start von ProSieben Austria gegründet. 1999 wurde mit Kabel 1 das erste Österreich-Fenster eines Senders der „zweiten Generation“ eröffnet. 2000 erfolgte der Einstieg in die Online-Vermarktung. 2001 startet SevenOne Media mit VIVAaustria das erste Fenster eines Musiksenders, e:max – Out-of-Home-TV, Start des ProSieben Clubs, Launch von ProSieben.at mit Österreich-Content und zahlreiche neue Online-Marken runden die Aktivitäten ab.

Das Portfolio von SevenOne Media Austria umfasst die TV-Sender ProSieben Austria, SAT.1 Österreich und Kabel 1 Austria, den Musik-Sender VIVAaustria und das Out-of-Home-Medium e:max. Das Repertoire der Internet-Sites umfasst neben der eigenen Seite, ProSieben.at, schoolbiz.at, hello2day.at, 2night.tv, offerto.at. und neu: wals.cc und zitate.at.

1/3
Markus Breitenecker vermarktet ProSieben Austria und SAT.1 Österreich
  • +3+3+3
Brand logo
Katharina Hayder
  • Pressearchiv 2001
  • Pressearchiv
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.