Exklusiv im SevenOne Mobile VideoNetwork: Der internationale Getränkehersteller Coca-Cola setzt auf Olympia

Wien, 30. Juli 2012 "Move To The Beat" – Die Olympia-Kampagne 2012 von Coca-Cola

"Im Rahmen unserer Olympia-Kampagne „Move To The Beat“ haben wir den Produzenten und Grammy-Preisträger Mark Ronson vier Monate auf Weltreise geschickt, um passende Sounds von fünf Olympia-Athleten aufzunehmen, die bei der jeweiligen Sportart entstehen", so Angela Moser, Senior Marketing Activation Manager SSDs Coca-Cola Austria zu diesem spannenden Projekt. Die Olympia-Hymne des langjährigen Sponsors Coca-Cola ist zentraler Bestandteil der integrierten Kampagne "Move To The Beat" und wurde von den Medienprofis der MediaCom in Österreich umgesetzt.

Was die erneute Zusammenarbeit zwischen der SevenOne Media Austria und Coca-Cola betrifft, so zeigt sich auch Dr. Michael Stix, Geschäftsleitung ProSiebenSat.1 Austria erfreut: "Bereits zur Fußball Europameisterschaft konnten wir Coca-Cola als großen Kunden in unserem SevenOne Mobile VideoNetwork gewinnen. Dass Coca-Cola jetzt auch zu Olympia umfangreich unser SevenOne Mobile VideoNetwork bucht, bestätigt den Trend Richtung Bewegtbild-Werbung auf allen Screens!"

Andrea Dallago, Client Service Director MediaCom ergänzt: "Der Trend Richtung Bewegtbild bestätigt sich auch durch die von uns durchgeführte Marktforschung – sowohl Bekanntheit wie auch Sympathie von Coca-Cola sind bei mobilen Bewegbildnutzern deutlich angestiegen."

Infos rund um die "Move To The Beat"-Kampagne finden Sie hier: hier

Alle Infos zu unserem SevenOne VideoNetwork finden Sie unter sevenonemedia.at/videonetwork
Brand logo
  • Pressearchiv 2012
  • Pressearchiv
Teilen
Drucken
Ihr Ansprechpartner
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.