presse

PULS 4, ATV & ATV2 legen zu | ProSiebenSat.1 PULS 4 im Mai mit starken Zugewinnen

  • ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe erzielt im Mai 27,1 Prozent Marktanteil bei den 12- bis 49-Jährigen und legt im Vergleich zum Vorjahr um +7 Prozent zu
  • Vier Österreich-Sender PULS 4, PULS 24, ATV & ATV2 erzielen im Mai 11,2 Prozent Marktanteil und gewinnen um +4 Prozent dazu
  • ATV erzielt 4,3 Prozent Marktanteil und gewinnt mit Eigenkreationen wie „Bauer sucht Frau“, „Tinderreisen“ und „Amore unter Palmen“ +7 Prozent im Jahresvergleich dazu
  • PULS 4 erreicht 4,7 Prozent Marktanteil im Mai und legt um +1 Prozent zu. 10. Staffel von „2 Minuten 2 Millionen“ überzeugt mit bis zu 7,8 Prozent Marktanteil
  • ATV2 erzielt 1,5 Prozent Marktanteil und legt im Vergleich zum Vorjahr um +22 Prozent zu

 Die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe erreicht im Mai einen Marktanteil von 27,1 Prozent, legt im Vergleich zum Vorjahr um 7 Prozent zu und ist damit Österreichs stärkste Sendergruppe in der Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen. Die vier Österreichsender PULS 4, ATV, PULS 24 & ATV2 erzielen im Mai 11,2 Prozent Marktanteil und wachsen im Jahresvergleich um +4 Prozent.

ATV schafft einen Marktanteils-Zuwachs um +7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und schließt den Mai mit 4,3 Prozent Marktanteil ab. Die Auftaktfolge der 20. Staffel von „Bauer sucht Frau“ konnte erneut die Prime-Time mit 13,9 Prozent  Markanteil bei den 12- bis 49-Jährigen anführen. Im Schnitt war zum Staffelstart 196.000 Zuseher:innen (DRW 12+) vorm TV mit dabei. ATV überzeugt im Mai auch mit Kult-Formaten wie „Amore unter Palmen“ mit bis zu 12,3 Prozent Marktanteil (E12-49) und im Schnitt 153.000 Zuseher:innen (DRW E12+) sowie „Tinderreisen“ mit bis zu 12,4 Prozent Marktanteil. ATV bleibt mit 6 Prozent stärkster Privatsender in der Primetime (20:15-22:00 Uhr) bei den unter 50-jährigen (E12-49).

PULS 4 erzielt im Mai 4,7 Prozent Marktanteil und gewinnt im Jahresvergleich um +1 Prozent dazu. Zum großen Programm-Highlight zählt die 10. Jubiläumsstaffel der PULS 4 Start-Up Show „2 Minuten 2 Millionen“. Am 23. Mai erzielt „2 Minuten 2 Millionen“ einen Marktanteil von 7,8 Prozent bei den 12- bis 49-Jährigen, im Schnitt sind rund 115.000 Österreicher:innen (DRW 12+) vorm TV mit dabei. Weiters konnte PULS 4 im Eigenproduktionsbereich mit „Österreich unzensiert“ mit bis zu 6,2 Prozent (E12-49) punkten. Im Fiction-Bereich überzeugt PULS 4 mit Actionklassikern wie „Fast and Furious Five“ (7,8 Prozent am 18. Mai) und „Fast and Furious VII“ (7,1 Prozent am 20. Mai). „PULS 4 Aktuell“ kann sich mit einem Marktanteil von 7 Prozent (E12-49) auch gut zum Vorjahr steigern (+11 Prozent).

Österreichs jüngster Newssender PULS 24 erzielt im Mai 0,7 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen. Das Polit-Talkformat „WildUmstritten“ mit News-Anchor Werner Sejka erzielt im Mai bis zu 2,2 Prozent Marktanteil. Das True Crime Format „Das Böse im Blick - Augenzeuge Kamera“ erreicht im Mai bis zu 4,4 Prozent Marktanteil.

ATV2 landet im Mai bei einem Marktanteil von 1,5 Prozent und legt um +22 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu. Vor allem Serien wie „Dr. House“ (5,0 Prozent am 9. Mai), „Navy CIS New Orleans“ (3,6 Prozent, 28. Mai) und „Der letzte Bulle“ (3,1 Prozent, 20. Mai) überzeugen das Publikum.

ProSieben Austria erreicht 5,8 Prozent Markanteil und ist damit größter Privatsender im Mai. Überzeugen können „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ (bis zu 14,7 Prozent Markanteil) und „Joko & Klaas gegen ProSieben“ mit den ROMY-Gewinnern Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf am 3. Mai mit 12,2 Prozent Marktanteil (E12-49). Überzeugen kann der Sender auch im Newsbereich mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 10,2 Prozent (E12-49) für “ProSieben Austria Aktuell“ (+24 Prozent zum Vorjahr).

SAT.1 Österreich landet bei 3,6 Prozent Marktanteil und legt im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent zu. Überzeugt haben dabei das Show-Highlight „The Taste“ mit bis zu 8,3 Prozent Marktanteil und Filme wie „Independence Day: Wiederkehr“ (5,7 Prozent Marktanteil, 14. Mai).

Alle Marktanteile, wenn nicht anders ausgewiesen, beziehen sich auf die Fokuszielgruppe von Privat-TV der 12- bis 49-Jährigen.

Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen; E12+, E12-49; 01.05.-31.05. Zahlen vorläufig gewichtet; Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius

Brand logo

28. Juni 2023

  • Quoteninformationen
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

Pressemitteilungen

„Das Geschäft mit der Liebe“-Kupplerin lüftet Dating-Geheimnis bei „Österreichs lustigste Dates“ | Donnerstag auf JOYN & PULS 4

Stephanie WolochStephanie WolochStephanie Woloch
Bei ATV verkuppelt Iryna einsame Single-Herzen – bei „Österreichs lustigste Dates“ plaudert sie aus ihrem Dating-Nähkästchen. Welches besondere Date sie erlebt hat, versuchen Stefano Bernardin, Kati Bellowitsch und Ina Jovanovic herauszufinden.