presse

Show-Comeback auf PULS 4: Gery Seidl ist zurück und mistet in ganz Österreich aus – Jetzt Bewerbungen einreichen

Gery Seidl wird im Herbst in seiner neuen PULS 4-Show „Brauch ma des?“ Österreich noch schöner machen. Auch NEU: Ernährungsberaterin Holly Wilkinson verhilft den Österreicher:innen bei „So lebt sich‘s leichter“ zum fitteren und gesünderen Leben.

Publikumsliebling Gery Seidl treibt‘s im Herbst 2022 wieder rund auf PULS 4 und wird in seiner neuen Show „Brauch ma des?“ Österreich noch schöner machen. Zweiter Neustart im Herbst: Ernährungsberaterin Holly Wilkinson verhilft den Österreicher:innen bei „So lebt sich‘s leichter“ zu einem fitteren und gesünderen Leben. Jetzt unter puls4.com/brauchmades & puls4.com/leichterleben bewerben.

Wien, 31. Mai 2022. 
„Brauch ma des?“: Diese Frage stellen sich Frau und Herr Österreicher immer wieder. Und das zurecht, findet auch der heimische Kabarettist Gery Seidl. Auf PULS 4 macht er es sich nun zur Aufgabe, Österreich noch schöner zu machen, und startet im Herbst 2022 auf PULS 4 bei „Brauch ma des? – Gery Seidl mistet aus“ eine große Entrümpelungsaktion. Gemeinsam mit vielen Comedy-Kolleg:innen nimmt er sich Dinge und Gegenstände vor, die die Österreicher:innen so richtig stören. Vom dumpfen Sommerhit über lästige Schulzeugnisse und Urlaubsselfies bis hin zur Pizza Hawaii: Gemeinsam mit seinen Gästen stellt Gery Seidl alles auf den Prüfstand. „„Brauch ma des“ ist im Sinne unseres Zeitgeistes und schlägt vor, sich all jener Dinge zu entledigen, die uns nicht weiterbringen. Zum Beispiel „Schulnoten“. Ob alle dieser Meinung sind, oder ob nur ich so denke, wird sich weisen. Ich freue mich auf spannende Gäste, ausgeflippte Ideen und viel Spaß!“, so Gery Seidl über die neue Show

„Brauch ma!“ oder „Brauch ma net!“ heißt es dann in der abschließenden Diskussionsrunde. Die Dinge, die überzeugen, dürfen bleiben. Aber jene Gegenstände, die nicht genug überzeugen, werden ganz einfach über Österreichs Landesgrenzen entsorgt.
Nun stellt sich die Frage: Was stört die Österreicher:innen wirklich und was wollen sie unbedingt loswerden? Unter www.puls4.com/brauchmades können ab sofort Dinge eingereicht werden, die die Bevölkerung nie wieder sehen, hören oder in den Händen halten will.

Mit PULS 4 in eine fitte und gesunde Zukunft: Lästige Diäten, mühsames Kalorienzählen, Genussverbote und Cheat-Days gehören bei Ernährungsberaterin und Mentorin Holly Wilkinson in „So lebt sich’s leichter“ der Vergangenheit an. Sie nimmt im neuen Lifestyle-Format im Herbst 2022 auf PULS 4 die Österreicher:innen mit auf eine Reise in ein gesünderes, leichteres Leben. Und dabei liegt der Fokus nicht auf der Gewichtsreduktion, sondern vielmehr auf der persönlichen Umstellung auf einen gesunden Lebensstil. Denn die gebürtige Britin weiß aus eigener Erfahrung wie schwierig es sein kann, für sich den richtigen Weg dafür zu finden.

Spielerisch und ohne Verzicht wird sie nun auf PULS 4 Menschen dabei helfen, ihre Ernährungs- und Lebensgewohnheiten anzupassen, um damit nachhaltig und langfristig persönliche Ziele zu erreichen.
Jetzt bewerben und bei „So lebt sich’s leichter“ das Leben ein für alle Mal umkrempeln: Egal ob Single, Paar oder die gesamte Familie. Personen aus ganz Österreich können sich unter www.puls4.com/leichterleben für das Ernährungs- und Lifestyle-Coaching auf PULS 4 mit Holly Wilkinson bewerben.

Programmfeuerwerk im Herbst 2022 auf PULS 4: Im Herbst stehen noch mehr als zehn weitere neue Formate sowie neue informative Dokumentationen, Magazine und Talks auf dem PULS 4-Programm. Infos folgen.

„Brauch ma des?“ und „So lebt sicht’s leichter – powerd by Holly Wilkinson“ ab Herbst 2022 auf PULS 4

1/2
(c)PULS 4/Lisa-Maria Trauer
  • +2+2+2
Brand logo
Stephanie Woloch

31. Mai 2022

  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

Pressemitteilungen

Außergewöhnliche Österreicher:innen - in „Very Good for Hollywood“ & „Junges Geld“ ab 3. Jänner 2023 auf ZAPPN & PULS 4

Stephanie WolochStephanie WolochStephanie Woloch
Österreich ist „Very Good for Hollywood“: Ambros‘ „Blume aus dem Gemeindebau“ Evie & mehr zeigen um 20:15 Uhr, wie Austro-Exporte heute in L.A. leben. Vom verrückten Käse-Imperium & heimischen Selfmade-Millionären handelt „Junges Geld“ um 21:20 Uhr.