presse

PULS 4 – jede Woche ein Live Event

Der neue Fernsehsender PULS 4 bringt ab sofort Live Events direkt ins Wohnzimmer der Zuseher/innen.

Wien, 24. Januar 2008

Der neue Fernsehsender PULS 4 bringt ab sofort Live Events direkt ins Wohnzimmer der Zuseher/innen. Egal wo in Österreich ein großer oder exklusiver Event stattfindet, PULS 4 ist live dabei und berichtet vom Ort des Geschehens. Mindestens ein Mal pro Woche senden die Moderatorinnen und Moderatoren von PULS 4 – Sabine Mord gemeinsam mit Ben Krischke und Christian Sinemus als „Guided Guy“ – live aus ihrem mobilen Studio von Charity-Events, Präsentationen, Modeschauen, Sportveranstaltungen, Messen oder Konzerten. Christian Sinemus wird bei den Live Events als „Guided Guy“ unterwegs sein. Die Zuseher/innen können ihm per SMS Aufgaben stellen, die er dann auf seine charmante und witzige Art umsetzen wird.

Den Anfang macht am Donnerstag, den 31. Jänner 2008 der RosenBall in Wien, der parallel zum Opernball stattfindet. Am Samstag, 2. Februar 2008 findet in Innsbruck das Air & Style 08 Snowboardevent statt, bei dem PULS 4 live dabei ist. Live sendet PULS 4 außerdem vom Benefizclubbing ZARA:MONIE, dem Event für Zivilcourage gegen Rassismus. Am 12. Februar überträgt PULS 4 das Konzert von Mark Medlock und am 21. Februar die Eishockey Charity zu Gunsten Pro Juventute vom Wiener Rathausplatz.

Die Moderatoren, Sabine Mord (bekannt als Moderatorin von Tonight tv auf ProSieben Austria), Ben Krischke (auch bekannt als Morgenmoderator bei Radio Energy 104,2) und Christian Sinemus begleiten die Zuseher/innen wöchentlich auf PULS 4 zu den spannendsten und interessantesten Events der Woche. Patrick Schubert, Programmchef von PULS 4 über die Berichterstattung von Live Events: „Unsere Erfahrung hat uns gezeigt, dass die Zuseher/innen gerne einschalten, wenn live von Events berichtet wird. Mit PULS 4 schaffen wir die Möglichkeit, unsere Zuseher/innen an Orte und auf Events zu bringen, zu denen sie sonst vielleicht nicht kommen können oder vielleicht keine Zeit haben. Die freche und moderne Berichterstattung unserer Moderatoren baut einen Spannungsbogen in der Berichterstattung auf – von best oder worst dressed, über den „Guided Guy“ Christian Sinemus bis hin zu einem special guest. Wir zeigen exklusiv Dinge, zu denen die Öffentlichkeit meist keinen Zutritt hat“.

Die Moderatoren:
Sabine Mord ist bereits seit 2004 für ProSiebenSat.1 in Österreich als Moderatorin durch das Format Tonight tv auf ProSieben Austria bekannt. Ab Sendestart von PULS 4 berichtet die 31-Jährige Steirerin wöchentlich live von österreichischen Events. „Events live zu übertragen, find ich einfach genial, so können die Leute zu Hause wirklich einen Eindruck davon kriegen, was bei Events tatsächlich passiert. Die größte Herausforderung dabei ist es, live auf Sendung zu sein – das ist der größte „Kick“ überhaupt. Es gibt viele Fehlerquellen und es muss in der Sekunde, in der das Kameralicht angeht, alles passen“.

Ben Krischke, der auch als Radiomoderator der Morgenshow von Radio Energy Wien weckt, startet bei PULS 4 sein Fernsehdebüt in einer Live-Sendung. Für „PULS 4 Live“ bleibt der 27-Jährige Wiener abends auch mal länger auf: „Eine Live-Sendung, zu moderieren ist für mich sehr reizvoll, weil alles eben live in der Sekunde passiert, in der es ausgestrahlt wird. Diese Herausforderung hat mich auch damals zu Radio Energy gebracht und ergänzt sich hier optimal mit Fernsehen. Ich freu mich auf PULS 4 die coolsten Veranstaltungen und Events Österreichs live übertragen zu dürfen und diese so nahe und echt wie möglich in die Wohnzimmer unserer Seher zu bringen“.

Christian Sinemus ist bei den PULS 4 Live Events als „Guided Guy“ unterwegs. Die Seher haben über den 30-Jährigen die Möglichkeit, direkt und live in die Sendung einzugreifen, in dem sie ihm direkt eine SMS auf sein Handy schicken können. Verrückte, witzige Aufgaben oder Fragen sind erwünscht. Christian Sinemus erklärt seinen Spaß an den live Moderationen und seinem Job als „Guided Guy“: „Ich bin derjenige, der sich traut, Fragen zu stellen, die sonst vielleicht niemand stellen würde – natürlich auf eine charmante und witzige Art und Weise, ohne jemandem zu schaden oder weh zu tun. Der Reiz liegt daran, dass ich nichts proben kann und nie genau weiß, was mir die Zuseher/innen für Aufgaben stellen werden. Live ist eben live und es gibt keine zweite Chance“.

Die Events im Februar:
PULS 4 Live – Der RosenBall: am Donnerstag, 31. Jänner 2008 überträgt PULS 4 den RosenBall live. Ab 00:00 Uhr berichten Sabine Mord, Ben Krischke und Christian Sinemus über zwei Stunden lang live aus dem Palais Auersperg von dem wohl schillerndsten Event , der Gegenveranstaltung zum Wiener Opernball (WH in „Hot Spot of the Week“ am 3. Februar um 17:55 Uhr).

PULS 4 Live – Air & Style 08: am Samstag, 2. Februar 2008 zeigt PULS 4 um 19:15 Uhr den Air & Style 08 Snowboardcontest. Die Moderatoren sind live im Innsbrucker Bergisel Stadion (WH in „Hot Spot of the Week“ am 10. Februar um 20:15 Uhr).

PULS 4 Live – ZARA:MONIE: am 9. Februar findet ZARA:MONIE im Wiener Palais Auersperg statt. Das Charity-Event für Zivilcourage und gegen Rassismus bietet ab 22 Uhr für die Zuseher/innen viele prominente Gäste (WH in „Hot Spot of the Week“ am 10. Februar um 18:20 Uhr).

PULS 4 Live – Das Mark Medlock Konzert: am Dienstag, den 12. Februar 2008 läuft um 22:10 Uhr auf PULS 4 live das Konzert von dem deutschen Newcomer aus „Deutschland sucht den Superstar“ Mark Medlock (WH in „Hot Spot of the Week“ am 17. Februar um 20:15 Uhr).

PULS 4 Live – Eishockey Charity zu Gunsten Pro Juventute: am 21. Februar 2008 findet am Wiener Rathausplatz die Eishockey Charity zu Gunsten Pro Juventute statt. Zahlreiche prominente Teilnehmer und Gäste zeigen ab 20:15 Uhr ihr können auf dem Eislaufplatz (WH in „Hot Spot of the Week“ am 24. Februar um 20:15 Uhr)

PULS 4 – Österreichs viertes Vollprogramm ab 28. Jänner 2008.

PULS 4 – Österreichs viertes Vollprogramm. Am 28. Jänner 2008 startet mit PULS 4 der vierte österreichische TV-Sender. Auf dem Programm stehen ab diesem Zeitpunkt Live Magazine und News, Live Talks, Live Events sowie Spielfilme und Serien. PULS 4 spricht damit urbane, selbstbewusste und mobile Menschen an. Empfangbar ist PULS 4 in jedem guten Kabelnetz, via Digitalen Satelliten, über DVB-T in allen Landeshauptstädten und Umgebung sowie über den Handyanbieter „3“.

Bildmaterial:
Moderatorenfotos © PULS 4 / Gerry Frank

puls4.com

Rückfragen:
Christina Patzl
Unternehmens- und Programmkommunikation
Tel.: +43 (1) 368 77 66-121
Mail: christina.patzl@sevenonemedia.at

1/2
Christian Sinemus
  • +2+2+2
Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Cornelia Doma

Head of Communication

  • Pressearchiv 2008
  • Pressearchiv
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.