presse

PULS 4-Themenabend zu Österreichs Fleischproduktion am Donnerstag um 20:35 Uhr

Die PULS 4 Doku „Krankes Fleisch?“ blickt hinter die Stalltüren in Österreichs Fleischbetrieben. Im Anschluss diskutiert Corinna Milborn u.a. mit Tierschutzminister Rauch und Vertreter:innen aus Ha...

Die PULS 4 Doku „Krankes Fleisch?“ blickt hinter die Stalltüren in Österreichs Fleischbetrieben. Im Anschluss diskutiert Corinna Milborn u.a. mit Tierschutzminister Rauch und Vertreter:innen aus Handel, Gastro, Fleischproduktion und Tierschutz.

Wien, 5. April 2022

Die Österreicher:innen lieben Fleisch. Der Konsum liegt EU-weit im Spitzenfeld. Doch das tägliche, frische Angebot für den Fleischhunger hat einen bitteren Nachgeschmack: Die Tiere sind zum Produktionsfaktor verkommen, das Motto in der Viehwirtschaft lautet „Wachsen oder Weichen“. Das bedeutet nicht nur Druck auf die Tiere, sondern auch auf die Bäuer:innen. In den vergangenen sieben Jahren haben rund 19.000 landwirtschaftliche Betriebe in Österreich aufgegeben.

Am Donnerstag, den 7. April, ab 20:35 Uhr beleuchtet PULS 4 das „System Fleisch“ in Österreich:

In der exklusiven PULS 4 Doku „Krankes Fleisch?“ um 20:35 Uhr zeigt Eva Lenz, unter welchen Bedingungen Fleisch in Österreich produziert wird, wie es Mensch und Tier in diesem Prozess geht und welche Probleme sich ergeben.

Im Anschluss an die Doku bittet PULS 4/24 Infodirektorin Corinna Milborn zu einem hochkarätig besetzten Runden Tisch zum Thema "Fleisch in Österreich". Vertreter:innen aus Politik, Handel, Gastro, Fleischproduktion und Tierschutz diskutieren zu entscheidenden Fragen wie: Was muss sich ändern in unserem Umgang mit Fleisch und Tier? Wie viel Wert wird auf Tierwohl gelegt? Und wie viel soll und darf Fleisch kosten?

Zu Gast sind u.a.:

- Johannes Rauch, u.a. Tierschutz- und Sozialminister, Die Grünen
- Tanja Dietrich-Hübner, Leiterin Nachhaltigkeit, REWE International
- Johann Schlederer, Geschäftsführer, Schweinebörse
- Eva Rosenberg, Länderchefin, Vier Pfoten Österreich
- Florian Klenk, Chefredakteur, Der Falter und Autor von u.a. „Bauer und Bobo“
- Zugeschaltet: Mario Pulker, Spartenobmann Gastronomie, Wirtschaftskammer

Mitdiskutieren via ZAPPN: Beim PULS 4-Spezial bekommen Zuseher:innen mit Österreichs kostenloser Streaming Plattform ZAPPN oder online auf der Webseite unter zappn.tv/umfrage wieder die Möglichkeit, aktiv an der Diskussion teilzunehmen. Die Ergebnisse werden live beim PULS 4-Spezial "Krankes Fleisch?" am Donnerstag, den 7. April von Expert:innen diskutiert und analysiert.

Newsroom LIVE Spezial "So teuer wird Österreich" um 20:15 Uhr

Im Vorfeld zeigt PULS 4 um 20:15 Uhr ein Newsroom LIVE Spezial mit hochkarätigen Gästen. Thema sind Teuerung und aktuelle Preissteigerungen.

PULS 4-Themenabend zu Österreichs Fleischproduktion am Donnerstag 7. April, um 20:35 Uhr auf PULS 4

1/2
p4spezial_krankesfleisch_posting_do_1080x1080_jpg_hires
  • +2+2+2
Brand logo
Ihr Kontakt

Adrian Hinterreither

Senior Communication Manager

  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...